• Museum

Das Fledermauszentrum bietet einen wundersamen Besuch zu den alten Steinbrüchen von Géromont an, ein Natura 2000 Standort im Ourthetal.

Wenn der Besucher das Gebäude betritt, ein Gebäude das sich harmonisch einbettet in die Natur, geht er auf eine faszinierende Reise. Er entdeckt diesen überraschende geheimnisvollen Säuger, der uns in der Nacht begegnet und manchmal in unseren Träumen.

Seit jeher stößt die Fledermaus auf Angst und Abneigung. In manchen Legenden ist von ihr als Tier des Teufels die Rede, als Vorbote dramatischer Ereignisse, aber auch als Symbol für Frieden und Langlebigkeit.

Von Raum zu Raum, dank eines interaktiven Parcours‘, fällt der Mythos und mit und mit lüftet sich das Geheimnis um dieses kleine Flugtier.

Unbedingt bei Ihrem Besuch beachten:

Das Diaporama – eine Diashow über die Sommerbehausung und das Jagdrevier der Fledermaus.

Das Fledermauszentrum bietet die Möglichkeit, auf unterhaltsame Weise das unbekannte Universum rund um die Fledermaus zu entdecken und schätzen zu lernen.

Kontakt

Rue de la Bovîre 37,4170Comblain-au-Pont
COVID-19 : Die meisten touristischen Sehenswürdigkeiten in der Wallonie sind momentan geschlossen. Museen können jedoch ab dem 1. Dezember 2020 wieder geöffnet werden. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch Kontakt mit dem Betrieb aufzunehmen, den Sie besuchen möchten, oder sich auf der entsprechenden Internetseite über die Öffnungszeiten und die Reservierungs- sowie Besuchsmodalitäten zu informieren. Mehr Informationen
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.

Sprachen

Französisch

Ausstattung

Parkplatz

Visites

Gruppe - Französisch - Niederländisch

Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen