pdf

Château de l'Avouerie von Anthisnes, historische Besichtigung und Museum des Bieres und des Pékèt

Seit dem 1. Juli 2020 sind die meisten touristischen Attraktionen in der Wallonie wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Grenzen nach Belgien sind seit Mitte Juni wieder geöffnet.

Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch Kontakt mit dem Betrieb aufzunehmen, den Sie besuchen möchten, oder sich auf der entsprechenden Internetseite über die Öffnungszeiten und die Reservierungs- sowie Besuchs-Modalitäten zu informieren.
Sehen Sie sich die Liste der geöffneten Attraktionen an.
  • Schloss/Burg
  • Architektonisches Kulturerbe

Das Château de l’Avouerie von Anthisnes empfängt Sie zu einer historischen Besichtigung im kulinarischen Rahmen in der Provinz Lüttich....

L’Avouerie, der ehemalige Wohnsitz der Hauts Voués, öffnet Ihnen die Tore eines authentischen Schlosses aus dem 17. Jahrhundert mit seinem Bergfried aus dem 12. Jahrhundert. Das Schloss liegt in der Gemeinde Anthisnes, rund 21 km von Durbuy, 18 km von Seraing und 5 km von Comblain-au-Pont entfernt.

Hier entdecken Sie:

  • Ein Museum des Bieres und des Pèket (Wacholderschnaps)
  • Das Gebäude der Hauts-Voués von Anthisnes
  • Einen Laden mit speziellen Regionalprodukten, vor allem traditionell, handwerklich produzierte Biere
  • Gewölbekeller, mit einem Verkostungsraum
  • Wechselausstellungen

Das Château de l'Avouerie bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten der Besichtigungen, der Verkostungen und der Programmgestaltung wie Workshops zum Bierbrauen für Gruppen. Im Gebäude befinden sich zudem Bankettsäle, die auch für Seminare und andere private wie gewerbliche Veranstaltungen genutzt werden können.

Informationen zur Strecke

Dauer

Minimale Dauer45:00

Leistungen/Ausstattung

Services

  • Externer Caterer
  • Freie Caterer-Wahl

Ausstattung

  • Cafeteria
  • Tageslicht
  • Geschäft/Boutique
  • Nichtraucher
  • Zweiradstellplatz
  • Parkplatz

Tiere

    Haustiere zugelassen
    Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.