• Attraktionen
  • Schloss/Burg
  • Architektonisches Kulturerbe

Besuchen Sie die Ruinen einer der schönsten und größten Burgen der Ardennen: Die Burg von Burg-Reuland. Hoch oben auf einem Hügel bietet sie eine schöne Aussicht über das Dorf und seine Kirche.

1000 Jahre

Die Grundmauern datieren aus dem 12. Jahrhundert. Aber bei archäologischen Grabungen hat man festgestellt, dass sich am Standort der jetzigen Ruinen zuvor bereits eine römische Festung befand. Im Laufe der Jahrhunderte hat die gesamte Befestigungsanlage zahlreiche Veränderungen erfahren, unter anderem, um sich auf die Verteidigung gegen Artilleriefeuer zu wappnen.

Eine beeindruckende Bastion

Die Ruinen, die man heute besuchen kann, sind nur ein kleiner Teil der Originalburg. Und dennoch: Man ist beeindruckt vom Ausmaß dessen, was früher hier gestanden hat. Und noch etwas: Der Zugang ist gratis!

Nichts wie hin – ohne zu zögern!

COVID :  : Wir bemühen uns, Sie so gut wie möglich zu informieren, empfehlen Ihnen aber, vor Ihrer geplanten Reise Kontakt mit dem Anbieter aufzunehmen, den Sie besuchen möchten. In öffentlichen Verkehrsmitteln gilt Maskenpflicht. Mehr Informationen.
Diese Hinweise dienen zu Ihrer Information. Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrer Reise direkt bei den Sehenswürdigkeiten, Museen oder sonstigen Anbietern von Aktivitäten, für die Sie sich interessieren.

Ausstattung

Geschäft/Boutique

Tiere

Haustiere zugelassen

Visites

Gruppe - DE - Französisch - Niederländisch

Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen