• Attraktionen
  • Schloss/Burg
  • Architektonisches Kulturerbe
  • Museum

Diese einzigartige und reiche Sammlung von mehr als 2.000 Objekten verdeutlicht 500 Jahre Geschichte der rheinischen und zeitgenössischen Keramikkunst in einer multisensoriellen Ausstellung.

Die Wasserburg stammt aus der Mitte des 14. Jahrhunderts. Seit 1963 ist hier das Töpfereimuseum untergebracht. Das Museum präsentiert einen Gesamtüberblick über die Geschichte des Raerener Steinzeugs und ist mit dem Europäischen-Kulturerbe-Siegel ausgezeichnet. Führungen auf vorherige Anfrage. Programme. Die Bibliothek ist für Publikum auf Nachfrage zugänglich. Dauer der Besichtigung 1 ½ Stunden. Kinder unter 12 Jahren: Eintritt frei.

Der Museumspass: Mehr als 100 Museen in Belgien für insgesamt nur 50 € besuchen

Mit diesem exklusiven Pass, der 1 Jahr gültig ist, können Sie kostenlos und unbegrenzt mehr als 100 belgische Museen, inklusive diejenigen in der Wallonie, besichtigen. Noch ein wenig Geduld, ab September gibt es diesen Museumspass offiziell.

Geschlossen am 01/12/2020
Burgstrasse 103,4730Raeren
COVID-19 : Die meisten touristischen Sehenswürdigkeiten in der Wallonie sind momentan geschlossen. Museen können jedoch ab dem 1. Dezember 2020 wieder geöffnet werden. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch Kontakt mit dem Betrieb aufzunehmen, den Sie besuchen möchten, oder sich auf der entsprechenden Internetseite über die Öffnungszeiten und die Reservierungs- sowie Besuchsmodalitäten zu informieren. Mehr Informationen
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.

Sprachen

Deutsch - Französisch

Ausstattung

Cafeteria - Geschäft/Boutique - Busstellplatz - Zweiradstellplatz - Parkplatz - Restaurant

Visites

Gruppe - Französisch - Englisch - DE - Niederländisch

Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen