• Attraktionen
  • Museum
  • Schloss/Burg
  • Architektonisches Kulturerbe

Diese einzigartige und reiche Sammlung von mehr als 2.000 Objekten verdeutlicht 500 Jahre Geschichte der rheinischen und zeitgenössischen Keramikkunst in einer multisensoriellen Ausstellung.

Die Wasserburg stammt aus der Mitte des 14. Jahrhunderts. Seit 1963 ist hier das Töpfereimuseum untergebracht. Das Museum präsentiert einen Gesamtüberblick über die Geschichte des Raerener Steinzeugs und ist mit dem Europäischen-Kulturerbe-Siegel ausgezeichnet. Führungen auf vorherige Anfrage. Programme. Die Bibliothek ist für Publikum auf Nachfrage zugänglich. Dauer der Besichtigung 1 ½ Stunden. Kinder unter 12 Jahren: Eintritt frei.

Kontakt

Geöffnet am 15/06/2021
COVID-19 : Von nicht essenziellen Reisen wird von den belgischen und deutschen Behörden nach wie vor abgeraten. Wir versuchen, Sie hier bestmöglich zu informieren, empfehlen Ihnen aber, vor Ihrer geplanten Reise Kontakt zu dem Anbeiter aufzunehmen, den Sie besuchen möchten, bzw. die entsprechende Internetseite aufzurufen, um die aktuellen Informationen zu Besuchs- und Reservierungsmodalitäten zu erhalten. Mehr Informationen
Diese Hinweise dienen zu Ihrer Information. Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrer Reise direkt bei den Sehenswürdigkeiten, Museen oder sonstigen Anbietern von Aktivitäten, für die Sie sich interessieren.

Ausstattung

Cafeteria - Geschäft/Boutique - Busstellplatz - Zweiradstellplatz - Parkplatz - Restaurant

Visites

Gruppe - DE - Englisch - Französisch - Niederländisch

Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen