• Sport & Entspannung
  • Sport
  • Angeln

Der Viroin, der Ry d'Alyse, der Eau Blanche und der Eau Noire sind alles Bäche zum Angeln in der Nähe von Viroinval, im Süden der Provinz Namur in der Wallonie.

Wann kann man in der Nähe von Viroinval angeln?

  • Geöffnet für das Angeln von Forelle, Brunnenlachs, Elritz und Gründling: am 3. Samstag im März
  • Auf dem Viroin: Forellenangeln und mit Fliegen > Generelle Öffnungszeiten: 1. Samstag im Juni, geschlossen am 1. Oktober, einige Teiche sind bis Ende Februar geöffnet
  • Angeln an den privaten Ufern und Hängen verboten

Angelvereine auf dem Eau Noire und dem Viroin:

  • Nismes: Association des Pêcheurs Nismois
  • Dourbes : A.S.B.L. Les Fervents de la Gaule
  • Olloy-sur-Viroin : Les Pêcheurs du Viroin
  • Vierves-sur-Viroin : La Truite Viervoise
  • Treignes : A.S.B.L. La Treignoise
Wir bemühen uns, Sie so gut wie möglich zu informieren, empfehlen Ihnen aber, vor Ihrer geplanten Reise Kontakt mit dem/der Anbieter*in aufzunehmen, den/die Sie besuchen möchten, bevor Sie sich auf den Weg machen. Mehr Informationen
Diese Hinweise dienen zu Ihrer Information. Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrer Reise direkt bei den Sehenswürdigkeiten, Museen oder sonstigen Anbietern von Aktivitäten, für die Sie sich interessieren.
Pass VISITWallonia.be

Pass VISITWallonia.be

Profitieren Sie von einer Vielzahl von Angeboten, um die Wallonie zu cleveren Preisen zu durchstreifen.

Den Pass erhalten
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen

Herunterladen