• Ausstellung

Das Museum Gaspar lädt zu einer Ausstellung mit drei verschiedenen Techniken der Papierkunst mit Werken von Jean Gaspar, Hélène Van Damme und Suzanne Valadon ein.

Das sind die Künstler

  • Jean Gaspar (1861-1931): genialer Bildhauer von Tierskulpturen, dem das Museum zum Teil gewidmet ist. Er hat in den letzten Jahren hauptsächlich mit Kreide gearbeitet.
  • Hélène Van Damme (1833-1884): Die Tochter des Gouverneurs der Provinz Luxemburg entwickelte ihr Talent als Pastellmalerin ebenso wie für ihre Stillleben und Porträts. 
  • Suzanne Valadon (1865-1938): französische Künstlerin, die die Größen vom Montmartre kennengelernt hat, sie ist auch die erste Frau, die in die Société nationale des beaux-arts aufgenommen wurde (1894). 

Papierkunst neu erfunden durch diese drei namhaften Künstler.

Wir bemühen uns, Sie so gut wie möglich zu informieren, empfehlen Ihnen aber, vor Ihrer geplanten Reise Kontakt mit dem/der Anbieter*in aufzunehmen, den/die Sie besuchen möchten, bevor Sie sich auf den Weg machen. Mehr Informationen.
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.

Vom 01. Januar bis 11. September 2022

Pass VISITWallonia.be

Pass VISITWallonia.be

Profitieren Sie von einer Vielzahl von Angeboten, um die Wallonie zu cleveren Preisen zu durchstreifen.

Den Pass erhalten
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen

Herunterladen