• Ausstellung

Gemälde, Skulpturen und andere zeitgenössische Kunstobjekte erobern die Stadt Lüttich – eine Augenweide! „Kunst im Zentrum“ lädt ein, zahlreiche Werke zu entdecken, in den Schaufenstern leer stehender Geschäfte – das ganze Jahr über.

Zeitgenössische Künstler aus Lüttich, aus ganz Belgien und aus dem Ausland laden die Besucher ein zu einem künstlerischen Parcours durch die Stadt. 3 Perioden sind geplant: von Februar bis April, von Juni bis August und von Oktober bis Dezember.

Kunst für alle in Lüttich

„Art au Centre – Kunst im Zentrum“ ist eine Projekt zweier VOE´s: Lüttich Gestion Ville und Mouvements Sans Titre. Ihr gemeinsames Ziel? In Lüttich eine Verbindung herzustellen zwischen dem kulturellen und dem kommerziellen Bereich, und auf diese Weise neues Leben ins Zentrum zu bringen - dank der Kunstwerke, die in leer stehenden Geschäften ausgestellt werden.

Gemälde, Skulpturen, Installationen, Gemeinschaftswerke, Performances, Fotografien, Videokunst,… Es sind zeitgenössische Werke jeglicher Art dabei.

Ein Begleitheft und eine Karte des Parcours sind gratis, erhältlich in der Galerie St. Lambert, im Hauptbahnhof Guillemins und im Museum La Boverie, oder über Internetsite.

Ein Grund mehr, durch die Straßen der feurigen Stadt zu flanieren!

 

COVID :  : Wir bemühen uns, Sie so gut wie möglich zu informieren, empfehlen Ihnen aber, vor Ihrer geplanten Reise Kontakt mit dem Anbieter aufzunehmen, den Sie besuchen möchten. In öffentlichen Verkehrsmitteln gilt Maskenpflicht. Mehr Informationen.
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.

Vom 02. Juni bis 31. August 2022

Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen