• Ausstellung

Zum ersten Mal in Belgien, im Rahmen der Biennale für Kunst und Kultur der Föderation Wallonie-Brüssel in Mons, widmet das BAM dem kolumbianischen Maler und Bildhauer Fernando Botero eine umfangreiche Retrospektive vom 9. Oktober 2021 bis 30. Januar 2022.

Entdeckungsrundgang

  • Dieser Rundgang nimmt den Besucher mit in die üppige Welt von Botero, inspiriert sowohl durch die präkolumbianische Kunst als auch durch populäre Ikonographie wie auch durch mexikanische Muralisten oder die Kunst in der italienischen Renaissance.
  • Die Ausstellung versammelt bedeutende Werke, in Leihgaben berühmter Museen wie das Gunggenheim New-York, darunter historische Gemälde, die selten dem europäischen Publikum gezeigt werden.
  • Gemälde, Zeichnungen und Skulpturen aus internationalen Privatsammlungen, insbesondere aus Kolumbien, werden ebenfalls präsentiert.
  • Im Zentrum des Ausstellungsparcours werden rund 15 Werke aus den unbekannten Sammlungen des BAM gezeigt, welche die Hauptinspiration des kolumbianischen Künstlers rund um verschiedene Thematiken wie Stillleben, Nacktheit, Genreszenen illustrieren…

Die Entdeckung eines anspruchsvollen und determinierten Werks seit mehr als 70 Jahren! 

COVID-19 : Wir tun unser Möglichstes, um Sie hier bestmöglich zu informieren, empfehlen Ihnen aber, vor Ihrer geplanten Reise Kontakt zu dem Anbieter aufzunehmen, den Sie besuchen möchten. Momentan ist das „Covid Safe Ticket“ in der Wallonie verpflichtend, also der Nachweis der vollständigen Impfung, der Genesung oder eines negativen PCR-Tests. Mehr Informationen

Für Wintersport und -aktivitäten : Wir empfehlen Ihnen, sich VOR Ihrer Abreise mit dem nächstgelegenen Maison du Tourisme Ihres Reiseziels in Verbindung zu setzen. Die Tourismusbüros in der Provinz Luxemburg und in Ostbelgien können Ihnen Auskunft über die Öffnungszeiten der Skipisten geben. Wenn Sie vorhaben, ins Hohe Venn zu reisen, sollten Sie wissen, dass die Anzahl der Besucher begrenzt ist. Informationen erhalten Sie beim Tourismusbüro des Hohen Venns.

Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.

Von Samstag, 09. Oktober 2021 bis Sonntag, 30. Januar 2022

  • Dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr
  • Das Museum schließt um 16 Uhr am 24. Dezember und am 31. Dezember
  • Das Museum schließt am 3. Dezember, 15. Dezember und 1. Januar
Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen