• Ausstellung

Diese Ausstellung zeigt Auszüge aus dem Roman „Aurore Di Cesare“ und eine Fotoserie, aufgenommen auf der Halde von l’Héribus. Vom 27 Januar bis zum 13. Februar 2022, Maison Losseau in Mons.

Über die Ausstellung

Mit Fotografie und Literatur prangert diese Ausstellung die unmenschlichen Arbeitsbedingungen der Minenarbeiter an, die Arbeitgeber, die nicht zuhören und unerreichbar sind, die blutige Niederschlagung von Streikenden,…

Über die Künstlerin

Aurore Di Cesare stammt aus dem Borinage und ist eine multidisziplinäre Künstlerin. Sie konnte sich im Laufe ihrer Karriere in mehreren Kunstarten versuchen, darunter in Musik, Fotografie und Literatur.

Ein ergreifendes Zeitzeugnis - diesen Winter in Mons!

COVID : Wir tun unser Möglichstes, um Sie hier bestmöglich zu informieren, empfehlen Ihnen aber, vor Ihrer geplanten Reise Kontakt zu dem Anbieter aufzunehmen, den Sie besuchen möchten. Momentan ist das „Covid Safe Ticket“ in der Wallonie verpflichtend, also der Nachweis der vollständigen Impfung, der Genesung oder eines negativen PCR-Tests, sowie das Tragen einer Maske ab einem Alter von 6 Jahren. Planen Sie eine Wanderung im Hohen Venn, wollen Sie in den wallonischen Weihnachtszauber eintauchen oder eine Unterkunft buchen? Lesen Sie unsere Reisehinweise. Mehr Informationen.
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.

Vom 27. Januar bis 13. Februar 2022

  • Mittwochs bis freitags von 10 bis 18 Uhr
  • Samstags von 13 bis 18 Uhr und sonntags von 10 bis 17 Uhr
Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen