• Ausstellung

Entdecken Sie bis zum 21. August einen Virtuosen des Pinselstrichs aus Mons. Seine Werke weben ein faszinierendes Band über die Jahrhundertgrenze hinweg.

Die Ausstellung

Rund 60 Gemälde aus öffentlichen und privaten Kollektionen. Sie zeigen das Werk des Malers Anto-Carte, entstanden in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, anhand des Prismas des Strebens nach dem Göttlichen.

  • Die größten Bilder des Malers interpretieren die klassischen Themen der christlichen Sammlungen neu, im Focus: die Größe des ländlichen Lebens.
  • Das zweite Thema der Ausstellung ist ein Parcours zu den gleichen Themen, diesmal aber anhand einer Auswahl seiner wichtigsten Werke oder Wiederentdeckungen aus kommunalen Sammlungen

Eine Begegnung mit einem großen internationalen Meister der Kunst, in Mons in diesem Frühjahr.

COVID :  : Wir bemühen uns, Sie so gut wie möglich zu informieren, empfehlen Ihnen aber, vor Ihrer geplanten Reise Kontakt mit dem Anbieter aufzunehmen, den Sie besuchen möchten. In öffentlichen Verkehrsmitteln gilt Maskenpflicht. Mehr Informationen.
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.

Vom 19. März bis 21. August 2022

Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen