• Ausstellung

Noch bis zum 18. September 2022 ist die Ausstellung Cruising Bye der belgischen plastischen Künstlerin Aline Bouvy im Museum der zeitgenössischen Kunst Grand Hornu zu sehen.

Zur Ausstellung

Der Parcours wurde durch die Säle des Museums als eine Art Flaniergang zu 3 prinzipiellen Themen angelegt:

  • Die Entdeckung der Serie der Linoleumarbeiten, die Aline Bouvy zwischen 2014 und 2016 realisiert hat
  • Die Immersion in die neue Version der interaktiven Installation Potential for Shame (2021-22)
  • Die Erkundung, im Außenbereich des Gebäudes, einer Serie von Skulpturen, welche die Architektur des MACS vermenschlichen. 

Ein Rendezvous mit der Ausdruckskraft der zeitgenössischen Kunst, das man nicht verpassen sollte! 

Wir bemühen uns, Sie so gut wie möglich zu informieren, empfehlen Ihnen aber, vor Ihrer geplanten Reise Kontakt mit dem/der Anbieter*in aufzunehmen, den/die Sie besuchen möchten, bevor Sie sich auf den Weg machen. Mehr Informationen.
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.

Vom 27. Februar bis 18. September 2022

Pass VISITWallonia.be

Pass VISITWallonia.be

Profitieren Sie von einer Vielzahl von Angeboten, um die Wallonie zu cleveren Preisen zu durchstreifen.

Den Pass erhalten
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen

Herunterladen