pdf

Aquarium – Museum in Lüttich: Tauchen Sie ein in die magische Unterwasserwelt

Seit dem 1. Juli 2020 sind die meisten touristischen Attraktionen in der Wallonie wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Grenzen nach Belgien sind seit Mitte Juni wieder geöffnet.

Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch Kontakt mit dem Betrieb aufzunehmen, den Sie besuchen möchten, oder sich auf der entsprechenden Internetseite über die Öffnungszeiten und die Reservierungs- sowie Besuchs-Modalitäten zu informieren.
Sehen Sie sich die Liste der geöffneten Attraktionen an.
  • Classification officielle d'une attraction en Wallonie : 4 soleils
  • 365
  • Tierpark/Zoo/Aquarium
  • Naturerziehung

Das Aquarium – Museum in Lüttich lädt Sie ein zu einer wunderbaren Reise in die Unterwasserwelt. Entdecken Sie mit der Familie Fische aus der ganzen Welt .

Im Aquarium

Freuen Sie sich auf faszinierende Wasserlebewesen in ganz unterschiedlichen Lebensräumen. Tauchen Sie ein in die Ozeane, Meere, Seen und Flüsse der Welt und lernen Sie mehr als 200  Arten von Süß- und Salzwasserfischen, verteilt auf 50 verschiedenen Becken, kennen.

Im Museum

Entdecken und erforschen Sie die Artenvielfalt anhand von rund 20 000 Modellen und Skeletten von Tieren aus allen Kontinenten, und bestaunen Sie die bemerkenswerte Tierwelt aus nächster Nähe.

Im Ausstellungsraum "tréZOOr" können Sie Präparate von großer wissenschaftlicher, historischer oder künstlerischer Bedeutung entdecken, darunter Wachsmodelle aus der bedeutenden Sammlung Blaschka, ausgestorbene Arten und Tierpräparate.

Unbedingt sehenswert

Die Nachbildung des Kiefers eines Megalodons - eine ausgestorbene Art aus der Familie der Riesenhaie - die am Eingang des Ausstellungssaals "Haie und Korallenriffe" ausgestellt ist.

Wer traut sich  für ein Foto zwischen seine Zähne?   

 

Leistungen/Ausstattung

Services

  • Didaktische Angebote

Ausstattung

  • Geschäft/Boutique
  • Busstellplatz
  • Zweiradstellplatz
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.