pdf

Abtei von Maredsous und Empfangszentrum Saint-Joseph

  • Besuchen Sie die Abtei von Maredsous in Denée
  • Besichtigen Sie das Innere der Abtei von Maredsous in Denée
Seit dem 1. Juli 2020 sind die meisten touristischen Attraktionen in der Wallonie wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Grenzen nach Belgien sind seit Mitte Juni wieder geöffnet.

Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch Kontakt mit dem Betrieb aufzunehmen, den Sie besuchen möchten, oder sich auf der entsprechenden Internetseite über die Öffnungszeiten und die Reservierungs- sowie Besuchs-Modalitäten zu informieren.
Sehen Sie sich die Liste der geöffneten Attraktionen an.
  • Classification officielle d'une attraction en Wallonie : 4 soleils
  • 365
  • Abteien
  • Relgiöses Kulturerbe

Die Abtei von Maredsous liegt im Molignée-Tal und ist eine der schönsten Abteien in Belgien. Entdecken Sie die beeindruckende Architektur, aber auch Klosterspezialitäten wie Käse und Bier.

Das Kloster wurde im Jahr 1872 von Benediktinermönchen im neogotischen Stil gegründet. Sowohl Pilger, als auch Touristen erfreuen sich an dem  wunderschönen Architekturensemble. Im Rahmen einer geführten Tour können Abtei, Friedhof, der Garten der Mönche, die Keramikwerkstatt und das Käsereimuseum besichtigt werden. Im "Petit Musée de la fromagerie" erfahren Sie mehr über den Reifeprozess des köstlichen Klosterkäses von Maredsous.

Spaziergang, Meditation

Spazieren Sie durch die Gärten und genießen Sie die Stille vor Ort.

und Verkostung

Nach der Besichtigung können Sie im Empfangszentrum Saint-Joseph lokale Produkte verkosten und im Souvenirladen stöbern. Für die Kinder gibt es einen Spielplatz.

 

Informationen zur Strecke

Dauer

Minimale Dauer1:30

Leistungen/Ausstattung

Services

  • Bibliothek oder Dokumentationszentrum

Ausstattung

  • Cafeteria
  • Geschäft/Boutique
  • Busstellplatz
  • Zweiradstellplatz
  • Parkplatz
  • Spielplatz
  • Restaurant

Tiere

    Haustiere zugelassen
    Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.