Rochefort zeigt sich großzügig, auch auf dem Teller. Eine erfindungsreiche Küche auf Basis lokaler Produkte, die nach originalen und schmackhaften Rezepturen hergestellt wird, von der Vorspeise bis zum Dessert!

Der Käse aus Rochefort

Rochefort ist eine Stadt, die ihren eigenen Abteikäse hat! Er wird nach allen Regeln der Käsekunst nach einem alten Rezept der Trappistenmönche produziert. Er wird in verschiedenen Geschäften und im Handel in mehreren Sorten angeboten: Rochefort Haselnuss, Tradition, mit Algen von Ouessant, mittelalt, Basilikum...

Das Trappistenbier der Abtei von Rochefort

Dieses braune Bier hat viel Charakter! Es wird gebraut und abgefüllt innerhalb der Mauern der Abtei Saint-Remy in Rochefort! Vor allem sind es die handwerkliche Braukunst und die natürlichen Zutaten, die es zu einer Verführung machen.

Zabaione à la Rochefort

Zabaione ist bekannt und überall beliebt, aber in Rochefort mag man sie mit Trappistenbier. Die Herstellung basiert auf Zucker und Eigelb und wird hier mit dem lokalen Bier abgeschmeckt. Dazu kommt häufig noch eine Kugel Vanilleeis. Ein Dessert zum Dahinschmelzen!

Brauerei de la Lesse

Diese handwerkliche Brauerei, eine Kooperative für soziale Zwecke, versteht sich als eine Art Laboratorium für alternative Lösungen in Krisenzeiten der Ökonomie, des Sozialen, der Energie und der Umwelt. Hier werden köstliche Biere hergestellt: braune, bernsteinfarbene, helle und Weißbiere. Besichtigungen in Gruppen sind täglich während der Woche möglich.

Das könnte Ihnen auch gefallen…

Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen