Die Spezialitäten von Stavelot sind vielfältig und reichen von deftigen Gerichten speziell für die Karnevalstage bis zu feinen Köstlichkeiten, inspiriert von der herrlichen Natur.

L'eûrèye

Speziell für den Laetare kreiert, wurde dieses Gericht schon von den Mönchen in der Abtei geschätzt. Die Rezeptur wurde an den heutigen Geschmack angepasst und ist ein echtes Traditionsgericht des Karnevals geworden. Das deftige Gericht, bestehend aus Gemüse, Kartoffeln, geräuchertem Speck und Würsten soll den Karnevalisten die nötige Energie für die tollen Tage geben.

Die Beignets von Stavelot (Krapfen)

Diese süße Sünde besteht aus kleinen frittierten Teigkugeln mit Mandeln, die mit Zucker bestreut serviert werden.

Der Tomme de Stavelot

Der Tomme de Stavelot ist ein halbfester Biokäse auf der Basis von Rohmilch. Die Rinde wird mit Peket, dem berühmten regionalen Wacholderschnaps, gewaschen. Der Geschmack ist zart und cremig und ideal als Abschluss des Menüs.

Das könnte Ihnen auch gefallen…

Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen