• Attraktionen
  • Die schönsten Dörfer der Wallonie

 

Soiron duckt sich zwischen Obstgärten, Wiesengründen und Baumgruppen. In den Gassen sind die Wohnhäuser im maasländlichen Stil erbaut, die schöne Kirche Saint-Roch fällt ins Auge, ebenso wie gleich zwei Schlösser und eine besondere Originalität: eine Scheune zum Trocknen von Disteln. Probieren Sie auf jeden Fall auch die lokalen Spezialitäten!

Maasländisches Erbe

Soiron liegt im lieblichen Herver Land, zwischen Wiesengründen und Obstgärten. Durch den Ort fließt der Bach Bola. Wer durch die alten Gassen schlendert, entdeckt Wohnhäuser im lokalen Baustil des 17. und 18. Jahrhunderts in einer Mischung aus Kalk-, Sand- und Ziegelsteinen. Hier lohnt sich ein Besuch:

  • Die Kirche Saint-Roch, unter Denkmalschutz, aus dem 18. Jahrhundert
  • Das Château de Soiron, im Louis XV Stil (vom Beginn des 18. Jahrhunderts)
  • Das Château de Sclassin (Ende des 16. Jahrhunderts)

Dieser pittoreske Flecken wird vor allem auch durch kleine, aber markante Akzente des lokalen Kulturerbes charakterisiert: Kreuze, Brunnen, ein Waschhaus, eine Braustätte. Eine Besonderheit ist eine alte Scheune, deren Mauern 160 Luftschlitze aufweisen, die Zeugnis davon ablegen, dass hier früher Diestelgewächse getrocknet wurden.

Soiron feiert Feste

Soiron wird im August zur Bühne. Familiär geht es hier zu! Ein Straßenfestival, ländlich, handwerklich und bunt, erfüllt von Lachen und Magie in den Straßen dieses schönen Ortes. Erleben Sie Soiron mit anderen Augen…

Für Feinschmecker

  • Du Coq à l’Âne: ein kleines Lebensmittelgeschäft, das ganz auf lokale Tradition setzt! Spezialbiere, verschiedene regionale Käsesorten, Räucherwurst, Honig, Konfitüren, Apfelsaft…und vieles mehr! Nehmen Sie die Gelegenheit wahr, sich an den Tisch zu setzen und eine Kleinigkeit zu genießen, ob süß oder herzhaft, ganz nach Ihrem Geschmack.
  • Le Vieux Soiron: ein Ort für Feinschmecker im gastlichen Ambiente. Das Restaurant bietet traditionelle belgische und französische Küche.
COVID-19 : Von nicht essenziellen Reisen wird von den belgischen und deutschen Behörden nach wie vor abgeraten. Wir versuchen, Sie hier bestmöglich zu informieren, empfehlen Ihnen aber, vor Ihrer geplanten Reise Kontakt zu dem Anbeiter aufzunehmen, den Sie besuchen möchten, bzw. die entsprechende Internetseite aufzurufen, um die aktuellen Informationen zu Besuchs- und Reservierungsmodalitäten zu erhalten. Mehr Informationen
Diese Hinweise dienen zu Ihrer Information. Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrer Reise direkt bei den Sehenswürdigkeiten, Museen oder sonstigen Anbietern von Aktivitäten, für die Sie sich interessieren.
Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen