• Bed & Breakfast
  • Bed & Breakfast
Stilvolles Bed & Breakfast im Schlossbauernhof - das Bed & Breakfast „Clos du Peintre“ in Falaën - das übrigens ganz offiziell zu den schönsten Dörfern der Wallonie zählt – gelegen in dem romantischen Tal der Molignée im Namurer Land erwartet seine Gäste in einem sorgfältig renovierten und restaurierten Schlossbauernhof.
Eleganz und Behaglichkeit in Rot: Die zwei Gästezimmer im ersten Stock verströmen elegante Behaglichkeit, kombiniert mit stilvollen Accessoires – von den verschnörkelten Kerzenleuchter und dem romantischen Betthimmel im Zimmer „Marie Stuart“ bis hin zu Gemälden in edlen Goldrahmen, tiefroter Wachspatina mit verspielten Blätterfresken des Zimmers "Geneviève de Brabant“. Und in der Tat scheinen sich die Maler hier im „Anwesen des Malers“ ihrer Kunst mit viel Liebe hingegeben zu haben.
Charmantes Frühstück & schöne Terrasse: Im Speisesaal im Erdgeschoss wird der Frühstückstisch morgens reich gedeckt mit Brot, Rosinenbrot und Joghurt. Die schöne Terrasse mit Blick auf das Schloss und den von den Gastgebern schön gestalteten Garten lädt zum gemütlichen Verweilen ein.
Die Region bietet dem kulturell und sportlich ambitionierten Besucher zahlreiche Möglichkeiten: Wanderwegen, Festivals, Museen, Abteien, Schlössern und Gärten…
Rue du Château-Ferme 15,5522Falaen
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.

Anzahl Personen : 4 Personen

Anzahl Zimmer : 1

"Clos du Peintre" - Bed & Breakfast im Schlossbauernhof im Namurer Land

Type de chambre : Doppelzimmer

Anzahl Personen : von 1 bis 2 Personen

Anzahl Zimmer : 1

Stilvolles Bed & Breakfast im Schlossbauernhof - das Bed & Breakfast „Clos du Peintre“ in Falaën - das übrigens ganz offiziell zu den schönsten Dörfern der Wallonie zählt – gelegen in dem romantischen Tal der Molignée im Namurer Land erwartet seine Gäste in einem sorgfältig renovierten und restaurierten Schlossbauernhof.
Eleganz und Behaglichkeit in Rot: Die zwei Gästezimmer im ersten Stock verströmen elegante Behaglichkeit, kombiniert mit stilvollen Accessoires – von den verschnörkelten Kerzenleuchter und dem romantischen Betthimmel im Zimmer „Marie Stuart“ bis hin zu Gemälden in edlen Goldrahmen, tiefroter Wachspatina mit verspielten Blätterfresken des Zimmers "Geneviève de Brabant“. Und in der Tat scheinen sich die Maler hier im „Anwesen des Malers“ ihrer Kunst mit viel Liebe hingegeben zu haben.
Charmantes Frühstück & schöne Terrasse: Im Speisesaal im Erdgeschoss wird der Frühstückstisch morgens reich gedeckt mit Brot, Rosinenbrot und Joghurt. Die schöne Terrasse mit Blick auf das Schloss und den von den Gastgebern schön gestalteten Garten lädt zum gemütlichen Verweilen ein.
Die Region bietet dem kulturell und sportlich ambitionierten Besucher zahlreiche Möglichkeiten: Wanderwegen, Festivals, Museen, Abteien, Schlössern und Gärten…

Sprachen

Französisch

Services

Frühstück

Ausstattung

Nichtraucher - Terrasse - WLAN

Tiere

Haustiere nicht zugelassen

Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen