• Ausstellung

Diese Ausstellung mit 300 Fotos würdigt die große Vielfalt der Natur, der Formen und des Materials in der Ornamentik der Lütticher Fassaden im Museum Grand Curtius Lüttich.

Zwischen 1860 und 1960, bevor die Architektur in ein technisches und standardisiertes Zeitalter mit wenig Detailtreue eintrat, war die dekorative Gestaltung der Fassaden sehr verbreitet

Überraschende und amüsante Details

Viele dieser dekorativen Elemente sind kleine Schätze und Zeugnisse der Genialität und der Innovationsfreude ihrer Schöpfer: Architekten, Künstler oder Lütticher Handwerker, die darauf spezialisiert sind.

Betrachten Sie beispielsweise:

  • einen unruhigen Wasserspeier am Rande eines Gesimses
  • ein Blumenbouquet im Holz einer Tür
  • eine hintergründiges Frauengesicht über einem Türsturz
  • einen Sonnenuntergang auf einem Keramikschild
  • majestätische Papageien, die auf einem Fenster spazieren...

Diese Ausstellung hebt diese kleinen Kulturschätze an den Lütticher Fassaden hervor, die ihnen das Kolorit verleihen.

Hier erleben Sie die feurige Stadt Lüttich auf eine neue, angenehme Art!

COVID-19 : Wir tun unser Möglichstes, um Sie hier bestmöglich zu informieren. Wir empfehlen Ihnen aber, vor Ihrer geplanten Reise Kontakt zu dem Anbieter aufzunehmen, den Sie besuchen möchten bzw. die entsprechende Internetseite aufzurufen, um die aktuellsten Infos zu erhalten. Mehr Informationen
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.

Von Montag, 03. Juni 2019 bis Freitag, 03. Juni 2022

Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen