• Sport & Entspannung
  • Wanderungen
  • Spaziergang/Wanderung

Diese 6,6 km lange Familienwanderung ab dem Dorf Lompret bietet Ruhe und Entspannung in wunderschöner Natur, in der sich typische Heckenlandschaften harmonisch mit sprudelnden Flüssen verbinden.

 Die Route ist gesäumt von Quellen und Bächen, die zusammen die 2 Täler der Region bilden:

  •     das Tal der Eau Blanche, das seinen Namen von dem weißlichen Aussehen des Kalksteinbettes des Flusses erhalten hat
  •     das Tal der Eau Noire, dessen Schieferboden ein dunkleres Licht abgibt.

Oberhalb der Felsen befindet sich das Gebiet "Franc Bois", wo die Entdeckung von Feuersteinen und Werkzeugen die Anwesenheit des Menschen seit der Altsteinzeit bezeugt.

In der Nähe der alten Festungsanlagen bietet sich ein bemerkenswerter Blick auf das Dorf Lompret.

Startpunkt: rue Gustave Joaris 27, im Zentrum des Dorfes Lompret
Streckenlänge: 6,6 km
Schwierigkeitsgrad: leicht
Markierung: horizontale grüne Raute

Gönnen Sie sich eine Auszeit in einem der schönsten Dörfer der Wallonie!

Kontakt

Informationen :

Tourist-Information Syndicat d'Initiative de la Ville de Chimay
COVID : Wir tun unser Möglichstes, um Sie hier bestmöglich zu informieren, empfehlen Ihnen aber, vor Ihrer geplanten Reise Kontakt zu dem Anbieter aufzunehmen, den Sie besuchen möchten. Momentan ist das „Covid Safe Ticket“ in der Wallonie verpflichtend, also der Nachweis der vollständigen Impfung, der Genesung oder eines negativen PCR-Tests, sowie das Tragen einer Maske ab einem Alter von 6 Jahren. Planen Sie eine Wanderung im Hohen Venn, wollen Sie in den wallonischen Weihnachtszauber eintauchen oder eine Unterkunft buchen? Lesen Sie unsere Reisehinweise. Mehr Informationen.
Diese Hinweise dienen zu Ihrer Information. Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrer Reise direkt bei den Sehenswürdigkeiten, Museen oder sonstigen Anbietern von Aktivitäten, für die Sie sich interessieren.
Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen