• Sport & Entspannung
  • Wanderungen
  • Spaziergang/Wanderung

Diese Wanderung in Villers-la-Ville in Wallonisch-Brabant ist ideal für Familien. Zu den Highlights zählen eine bedeutende Abtei und ein beeindruckender Wald.

Von den Ruinen der Abtei von Villers-la-Ville führt die Route weiter in einen wunderschönen Wald. Entlang des Waldrandes geht es zu den abgelegenen und friedlichen Dörfern La Roche und Tangissart. Ein steiler Abstieg führt Sie ins kleine Tal hinab. Sie erreichen einen Bach, den Biber in eine kleine Mangrove verwandelt haben.

Startpunkt : Syndicat d'initiative de Villers-la-Ville
Streckenlänge: 9,5 km
Schwierigkeitsgrad: mittel
Beschilderung: gelbes Rechteck

Der große Hochwald, die Wiesen, die Feuchtgebiete und ein außergewöhnliches Kulturgut...Diese Wanderung ist ausgesprochen vielfältig!

Kontakt

Informationen :

Maison du Tourisme der Provinz Wallonisch-Brabant
COVID : Wir tun unser Möglichstes, um Sie hier bestmöglich zu informieren, empfehlen Ihnen aber, vor Ihrer geplanten Reise Kontakt zu dem Anbieter aufzunehmen, den Sie besuchen möchten. Momentan ist das „Covid Safe Ticket“ in der Wallonie verpflichtend, also der Nachweis der vollständigen Impfung, der Genesung oder eines negativen PCR-Tests. Mehr Informationen

Für Wintersport und -aktivitäten : Wir empfehlen Ihnen, sich VOR Ihrer Abreise mit dem nächstgelegenen Maison du Tourisme Ihres Reiseziels in Verbindung zu setzen. Die Tourismusbüros in der Provinz Luxemburg und in Ostbelgien können Ihnen Auskunft über die Öffnungszeiten der Skipisten geben. Wenn Sie vorhaben, ins Hohe Venn zu reisen, sollten Sie wissen, dass die Anzahl der Besucher begrenzt ist. Informationen erhalten Sie beim Tourismusbüro des Hohen Venns.

Diese Hinweise dienen zu Ihrer Information. Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrer Reise direkt bei den Sehenswürdigkeiten, Museen oder sonstigen Anbietern von Aktivitäten, für die Sie sich interessieren.
Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen