• Sport & Entspannung
  • Wanderungen
  • Spaziergang/Wanderung

Im Rahmen dieser 7 km langen Wanderungen entdecken Sie den See von Robertville, die Burg Reinhardstein, "Napoleons Nase" und das Warche-Tal.

Hinter dem Staudamm am See von Robertville schlängelt sich der Weg eng an einem Steilhang entlang.

Kurz darauf erscheint Burg Reinhardstein im Blickfeld. Stolz thront sie auf ihrem Adlernest. Doch die Nähe täuscht. Auf steilen Wegen muss sie umrundet werden. Entlang von schroffen Felsformationen erreichen Sie "Napoleons Nase". Der steile Felsvorsprung bietet einen herrlichen Blick über das Warche-Tal.

Von hier geht es hinab in das Flusstal, das nach und nach immer schmaler wird. Ein letzter Anstieg führt zu einem weiteren Aussichtspunkt über das wilde Tal, das von der mächtigen Festung geprägt ist.

Startpunkt : Parkplatz am Staudamm von Robertville
Distanz : 5,3 km
Schwierigkeitsgrad : anspruchsvoll
Markierung : grünes Rechteck
Streckenverlauf online : zum Download: interaktive Karte, Tourenbeschreibung und GPX-Track

Sehenswertes und Aktivitäten in der Umgebung

Unterkünfte in der Nähe von Robertville

Weitere Vorschläge für Wanderungen, Fahrradtouren oder Ausflüge mit dem Auto in der Region:

Ostbelgien mit seinen mittelalterlichen Burgen und Abteien

Entdecken Sie mit dieser Broschüre Ostbelgien mit seinen mittelalterlichen Burgen und Abteien – auf einer Wanderung, einer Radtour oder einer Spritztour mit dem Auto. [Autotour] Auf dieser Route erobern Sie die hügelige Landschaft des Ourtals und genießen die Ruhe des Hertogenwaldes, dort wo sich im Verborgenen Burgen und Schlösser an die Landschaft schmiegen. [Wanderung] Diese Tour rund um die Burg Reinhardstein hat zahlreiche Anstiege. Zur Belohnung gibt es mit dem Warche-Tal ein großartiges Panorama. [Radtour] Eine 37 km lange Spritztour mit dem Fahrrad, die Sie durch das Herz des Naturparks Hohes Venn führt.

COVID-19 : Der Freizeit-/Tourismusverkehr von und nach Belgien ist von Mittwoch, 27. Januar, bis Montag, 1. April 2021, verboten. Die meisten touristischen Sehenswürdigkeiten in der Wallonie sind momentan geschlossen. Museen können jedoch ab dem 1. Dezember 2020 wieder geöffnet werden. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch Kontakt mit dem Betrieb aufzunehmen, den Sie besuchen möchten, oder sich auf der entsprechenden Internetseite über die Öffnungszeiten und die Reservierungs- sowie Besuchsmodalitäten zu informieren. Mehr Informationen
Diese Hinweise dienen zu Ihrer Information. Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrer Reise direkt bei den Sehenswürdigkeiten, Museen oder sonstigen Anbietern von Aktivitäten, für die Sie sich interessieren.

Schwierigkeitsgrad

Schwierig

Streckenlänge

Maximale Distanz : 5.3 Km

Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen