Das Hopfengetränk, für das Belgien und die Wallonie auf der ganzen Welt berühmt sind, erwärmt die Herzen auch an den Weihnachtsfeiertagen, zumal viele Brauereien zu diesem Anlass besondere Weihnachts- oder Saisonbiere anbieten.

Viele wallonische Brauereien haben einen eigenen Laden oder einen Online-Shop. Sollten Sie sich in Brüssel aufhalten, können Sie einige der Biere auch in der Boutique de Wallonie, ganz in der Nähe der Grand'Place erwerben.

Selbst wenn es momentan nicht unbedingt möglich ist, die Biere vor Ort in der Wallonie oder in Brüssel zu erwerben, ist es doch interessant, die speziellen Sorten zum Weihnachtsfest zu kennen. Möglicherweise gibt es auch spezialisierte Getränkehändler in Ihrer Nähe, die diese Biere im Angebot haben.

Weihnachten und Spezialbiere – das passt!

© Brasserie Dubuisson 

Brasserie Dubuisson: die älteste Brauerei der Wallonie

Anlässlich ihres 250-jährigen Bestehens hat die Brauerei einen neuen touristischen Ort eröffnet: Das Beerstorium. Das „Bush de Noël“ schmeckt gehaltvoll und fruchtig, mit einem delikaten Hopfenaroma.

Das Bier wird direkt in Pipaix ab Werk verkauft oder aber in der Boutique de Wallonie in Brüssel.

Brasserie Dupont: Die Brauerei des Jahres

Diese Brauerei feiert ihr 100-jähriges Jubiläum und hat bei der Brussels Beer Challenge 2020 beachtliche Preise abgeräumt. Das Bier zur Weihnachtssaison heißt „Avec les bons voeux de la Brasserie Dupont“ (Mit den guten Wünschen der Brasserie Dupont).

Es wird direkt bei der Brauerei verkauft oder in der Boutique de Wallonie in Brüssel.

Brauerei Belgian Peak Beer: Ein Spitzen-Bier!

In der Nähe des höchsten Punktes Belgiens, im Hohen Venn, hat sich vor wenigen Jahren die Peak Brauerei niedergelassen. Nach einer ausgiebigen Venn-Wanderung schmeckt das Bier besonders gut. Im Winter vor allem das „Winter Peak“.

Erhältlich am Schalter in Sourbrodt und online.

Die Brauerei der Abtei Val-Dieu: Kombinieren Sie Geschichte und Verkostung

Diese außergewöhnliche und geschichtsträchtige Sehenswürdigkeit in der Provinz Lüttich bietet das Bier „Val-Dieu de Noël“ an, das Liebhaber ausgeprägter Aromen begeistert.

Neugierig? Verkauf direkt ab der Abtei in Aubel.

Die Brasserie Bertinchamps: das Bier mit dem großen B

Vielleicht kennen Sie die Biere dieser familiengeführten Brauerei. Aber haben Sie schon das „Bertinchamps Hiver“ probiert“? Ein rundes und weiches, leicht bernsteinfarbenes Bier.

Verkauf ab Werk in Gembloux oder in der Boutique de Wallonie in Brüssel.

Brauerei Lupulus: ultramoderne Braukunst

Die Redewendung „connu comme le loup blanc“ entspricht im Deutschen der Bezeichnung „bekannt wie ein bunter Hund“. Allerdings ist die Schwarzbier-Sorte „Lupulus Hibernatus“ noch ein Geheimtipp.

Damit das nicht so bleibt, am besten mal am Werk in Bovigny vorbeischauen, wo es verkauft wird, ebenso wie in der Boutique de Wallonie.

Brasserie d’Achouffe: Der Wichtel fürs Leben!

Die kleinen bärtigen Männchen aus Achouffe haben für Sie das „N’ice Chouffe“ erfunden. Was für ein schöner Name für ein Weihnachtsbier! Sie finden es u. a. im Laden der Brauerei.

Brasserie de Rulles: Braukunst aus der Gaume

Wenn Sie einmal ein typisches Handwerksprodukt aus der Gaume im Süden der Provinz belgisch Luxemburg testen möchten, sollten Sie das „Rulles Meilleurs Voeux“ (Übersetzung: Rulles Beste Wünsche) erstehen – ein braunes Bier, das für die anstehenden Feiertage stärkt.

Bei Interesse können Sie das Gebräu direkt ab Werk oder in der Boutique de Wallonie in Brüssel erwerben.

Brauerei und Brennerei der Ferme de Mont Saint-Jean in Waterloo

In diesen historischen Gemäuern wird das Waterloo-Bier gebraut. Speziell zur Weihnachts- und Winterzeit gibt es das „récolte hiver“, also die Winterernte. Außerdem im Angebot: „Waterloo Oak Gin“ und „Waterloo Original Gin“. Wenn Sir Wellington vom Himmel herabschaut, wird er sich ärgern, dass er nicht im richtigen Jahrhundert geboren wurde.

Erhältlich direkt ab Werk oder über den Online-Shop.

Außerdem…

  • L’Ardenne givrée 2020“ (etwa: Mit Raureif überzogene Ardennen) der Brasserie Minne; entweder ab Werk in Somme-Leuze oder in der Boutique de Wallonie
  • Das „Diôle de Noël“ der Brasserie des Carrières, erhältlich ab Werk in Basècles
  • Das „Quintine de Noël“ und das „Goliath Winter“ der Brasserie des Légendes, erhältlich ab Werk in Ellezelles
  • Die Mischung „Abbaye Saint Martin Noël“ der Brasserie de Brunehaut, erhältlich ab Werk in Brunehaut
  • Das „Saint-Feuillien Cuvée de Noël » der Brauerei Saint-Feuillien, erhältlich ab Werk in Le Roeulx und in der Boutique de Wallonie in Brüssel.

Damit lässt sich der Gaumen zu Weihnachten verwöhnen.

Bier-Geschenke in Hülle und Fülle

© Boutique de Wallonie - Axelle Plumat 

L’Atelier de la Manufacture urbaine

Sie haben die Auswahl aus zahlreichen regionalen Produkten, darunter vor Ort gebrautes Bier. Hier können Sie sogar Ihre Geschenkpakete selbst zusammenstellen. Außerdem gibt es Gadgets, wie etwa einen Flaschenöffner mit der Aufschrift „Bonnes fêtes“.

Zu erwerben im Laden in Charleroi oder über den Online-Shop

 

Die Brasserie de Rochehaut

Die Brauerei in Rochehaut, die ebenfalls mit einem Gasthaus, Gastronomie und Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung aufwartet, bietet Bier-Geschenkboxen an. Insbesondere sollten Sie das brandneue „Hivern’Ale“ probieren.

Im Laden in Rochehaut oder im Online-Shop

 

Die Brasserie C

Am Fuße der Montagne de Bueren in Lüttich befindet sich die angesagte Brasserie C, die nicht nur zu Weihnachten Geschenkboxen mit unterschiedlichen Bier-Selektionen anbietet.

Direkt im Laden oder im Online-Shop

 

Le Comptoir des Fagnes

Entdecken Sie das „Fagnes Christmas“ der Brasserie des Fagnes und viele andere Produkte der Region.

Am Comptoir des Fagnes in Couvin

Außerdem…

  • Ein Gueuze-Bier der Gueuzerie Tilquin in Bierghes – einzigartig in der Wallonie, da das eigentlich eine für Brüssel typische Brauspezialität ist. Eine originelle Geschenkidee, insbesondere ein neues Bier, das in Zusammenarbeit mit der Brasserie de Rulles produziert wird.
  • Die Boutique de Nathalie in Bouillon. Dort findet man die Biere, die in der Brasserie de Bouillon gebraut werden, aber auch viele andere.
  • Ein Geschenkpaket in Form einer Glocke mit den köstlichen Philomène-Bieren der Brasserie du Clocher in Malonne. Dort wird in einer entweihten Kirche gebraut.
  • Die Geschenkbox mit dem „Paix Dieu“ (Gottes Frieden) genannten Abteibier aus der Brasserie Caulier (Péruwelz), das bei der letzten Brussels Beer Challenge mit einer Goldmedaille ausgezeichnet wurde. Das Triple-Bier hat sage und schreibe 10% vol. Alkohol.

Alle diese genannten Brauereien verfügen über einen eigenen Verkaufsraum.

Natürlich sollen auch die berühmten Trappistenbiere nicht unerwähnt bleiben!

© WBT - Denis Erroyaux 

(Wieder-)Entdecken Sie in der Boutique de Wallonie:

Und nicht zu vergessen all die anderen Brauereien, die Sie in unserer Bierkarte finden!

Darin ist auch angegeben, welche Brauereien direkt ab Werk verkaufen.

89 Brauereien, die zu besichtigen sind

Belgien ist ein Land der großen Braukultur. Diese ist seit mehreren Jahrhunderten fest in der Geschichte verankert und stetiger Bestandteil der Lebensart in unseren Regionen. Begeben Sie sich auf Entdeckungstour zu den Brauereien der Wallonie.

Der Konsum von Alkohol gefährdet die Gesundheit. Trinken und genießen Sie mit Bedacht.

Das könnte Ihnen auch gefallen…

Ermäßigungen

Ermäßigungen

Herunterladen
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen
Herunterladen