Château de Celles – Vêves

flag
  • Kommen Sie und besuchen Sie das Château de Celles – Vêves
  • Château de Celles – Vêves
  • Château de Celles – Vêves
  • Château de Celles – Vêves
  • Schloss/Burg
  • Architektonisches Kulturerbe

Lehnsgut von Pippin von Herstal im 8. Jahrhundert, später Festung der Herren von Beaufort (1410 durch diese wieder errichtet), und später Bleibe ihrer Nachfahren, der Grafen von Liederkerke Beaufort.

Nach einer langen und wechselvollen Geschichte ist Vêves heute lebendes und harmonisches Zeugnis vergangener Jahrhunderte und ein brillantes Beispiel der Miltärkunst.

An einer hohen Bergspitze liegt das Gebäude mit 5 wunderschönen Türmen und einer bemerkenswerten Fachwerkgalerie. Wer die Appartements des Schlosses besichtigt, lässt sich auch vom Charme und der Athmosphäre einfangen: Möbel aus dem 18. Jahrhundert, seltenes Porzellan, historische Souvenirs und Bilder.

Vêves wird von jeher durch die gleiche Familie bewohnt. Es ist ein außergewöhnlicher Ort der Erinnerung und der Zeitgeschichte.

Organisieren Sie Ihren Besuch!

Führungen in FR, NL, EN, D, ES und PL

Dauer des Besuchs: individuell 25 Minuten – geführt 1 Stunde 15 Minuten. Letzter Einlass ist um 17 Uhr.

Das Schloss könnte an manchen Samstagen nachmittags geschlossen sein wegen Empfängen.

Gruppen: Das ganze Jahr über geöffnet auf Reservierung, außer Mittwochs.

Führung auf Reservierung (50 Euro/Führung)

Tiere sind nur zugelassen, wenn sie auf dem Arm getragen werden können.

 

Öffnungszeiten

Geöffnet täglich vom 15.07. bis 31.08, sowie während der Osterferien und der Allerheiligenferien. Für den Rest des Jahres ist das Schloss an Wochenenden und an Feiertagen geöffnet.

Preis

Einzelpersonen

8 €
5 €
7 €
7 €

Leistungen/Ausstattung

Services

  • Externer Caterer
  • Gruppe
  • DE
  • EN
  • FR
  • JP
  • NL

Ausstattung

  • Cafeteria
  • Tageslicht
  • Geschäft/Boutique
  • Parkplatz
  • Busstellplatz

Zusätzliche Infos

BusparkplatzJa
Bewachter ParkplatzJa
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.