pdf

MUSEUM VON EBEN

  • Museum/Entdeckungen
Bauernhöfe und Nebengebäude aus dem 18. Jh. Im 19. Jh. restauriert.
Innenräme von Bauernhöfen des 18. Jh. und 19 Jh., Scheune, Brotofen, Schmiede, Brunnen, Keller, landwirtschaftliches Material der Region.
Museum der Strohhutmacherei (lokale Industrie).
Archäologische Abteilung.
Tante-Emma-Laden von ca. 1930 + Küche, Schlafzimmer und Zigarrenwerkstatt.
Grundschulklassenzimmer von ca. 1930-1940.
Ein bescheidenes Haus "anno 1801", vollständig eingerichtet: Möbel und Zubehör.
Nach Vereinbarung geöffnet.
Führungen für Gruppen bis zu 15 Personen auf Anfrage. (Tel. 04/286 27 90 zwischen 16 und 19 Uhr).
Das Dokumentationszentrum ist Forschern und Studenten (Archäologie und lokale Geschichte) vorbehalten.
Nur das Erdgeschoss ist Behinderten zugänglich.
Dauer der Besichtigung: 1-2 Stunden.
Kostenlos.

Leistungen/Ausstattung

Services

  • Bibliothek oder Dokumentationszentrum

Ausstattung

  • Parkplatz
  • Zweiradstellplatz
  • Cafeteria
  • Geschäft/Boutique

Tiere

    Haustiere zugelassen

    Zusätzliche Infos

    Bewachter ParkplatzJa
    Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.