Chocolats d'Édouard - belgische Schokolade in Florenville

flag
  • Chocolatiers
  • Dörfliche und regionaltypische Erzeuger
Chocolats d'Édouard - belgische Schokolade mit mediterranem Touch. Édouard Bechoux öffnete 1994 seine Boutique Chocolats d'Édouard in Florenville und brachte damit frischen Wind in die lokale Schokoladenlandschaft. Genießen können Sie die Köstlichkeiten in dem angeschlossenen Salon.
Belgische Schokolade, feine Desserts: Für seine Kreationen, für die er bevorzugt regionale und saisonale Produkte verwendet, lässt Édouard Bechoux sich gerne von seinem siebenjährigen Italienaufenthalt inspirieren, wo er als „Schokoladenberater“ tätig war. Die mediterrane Leichtigkeit schlägt sich beispielsweise in seiner Praline mit Rosmarincreme nieder, einer der Spezialitäten des Hauses, doch auch klassische Produkte gehören zum Sortiment von Chocolats d'Édouard. Neben Schokoladenspezialitäten stehen auch kleine Speisen, feine Desserts und fantastische Kuchenkreationen auf der Speisekarte.
Eine kleine, aber feine Schokoladenadresse in der Wallonie!

Schokoladiges Herbst-Special 2012

Mehr als 15 verschiedene Rezepte für Kakao und heiße Schokolade, zubereitet mit Biomilch von dem Hof Mernier in Laîche, sorgen im Herbst 2012 für einen warmen Bauch!

Leistungen/Ausstattung

Services

  • Verkauf
  • Verkostung
  • Besichtigung der Infrastrukturen

Ausstattung

  • Klimaanlage
  • Pädagogisches Material vor Ort
  • WLAN
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.