PARK LOUISE-MARIE

flag
  • Park/Garten
Dieser sehr schöne, drei Hektar große Park wurde 1878 nach den Plänen von Constantin Schmitz angelegt und nach der ersten Königin der Belgier benannt. Er ist der älteste Park der Stadt und wurde unter anderem bei einem Wettbewerb ausgezeichnet. Auf den alten Gräben der Stadtmauern entstanden, lädt der deutsch inspirierte und romantische Park zum Spaziergang ein. Er verläuft in sanften Kurven, beherbergt künstliche Grotten, einen Ornamentgarten, einen Weiher und einige herausragende Baumarten. Seine Renovierung begann 1988 mit der Freilegung der "holländischen Brücke", einem Überrest des letzten Tores von Brüssel. Mit seinem Spielplatz ist er außerdem ein Ort der Entspannung.
Öffnungszeiten : das ganze Jahr über, von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang.
Anfahrt : Autobahn E 411 (Brüssel-Namur), Ausfahrt 13: Champion - Der Chaussée de Louvain in Richtung Stadtzentrum von Namur folgen und am Eingang der Stadt nach rechts.
Eintritt kostenlos.
Geführte Besichtigungen der Parks und Gärten von Namur.

Leistungen/Ausstattung

Ausstattung

  • Parkplatz

Tiere

    Haustiere zugelassen

    Zusätzliche Infos

    Bewachter ParkplatzJa
    Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.