MECHANISCHER SCHIFFSVERLADER

flag
  • Monument
  • Industrielles Kulturerbe
Im Jahre 1922 haben die "Carrières Unies" (Vereinigte Steinbrecher) auf der ehemaligen Ladenrampe Tacquenier in der Rue de la Station (Rue Magritte) einen mechanischen Schiffsverlader bauen lassen, die bei den örtlichen Steinbrechern "el Truc à batchos" oder kurz "Truc" genannt wurde. Der Schiffsverlader wurde zur Verladung vom Porphyr in die Schiffe gebraucht.
Kann nicht besucht werden.
Er befindet sich am RAVel 4 entlang, aber man kann nicht rein gehen.
Informationen sind bei den Führern des Fremdenverkehrsamts im Rahmen von Führungen durch das Stadtzentrum von Lessines und die Porphyrsteinbrüche erhältlich.

Leistungen/Ausstattung

Services

  • Gruppe
  • FR
  • NL
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.