HAUS DER HEILPFLANZEN

flag
  • Museum/Entdeckungen
  • Heilpflanzengarten
Als es noch keine Medikamente gab, nutzten unsere Vorfahren die Heilkräfte bestimmter Pflanzen. In Flobecq wurden ab dem 16. Jahrhundert Felder mit Heilpflanzen angepflanzt.
Diese Besonderheit verdient unsere Aufmerksamkeit:
Das lichtdurchflutete Haus der Heilpflanzen lädt Sie ein, sein kleines Innengärtchen und seine 200 Herbarien mit Erklärungsschildern zu besichtigen...die ganz Neugierigen erfreuen sich an den ¿Odoramas' oder kosten von dem Angelikaaperitif. In der kleinen Boutique wird Honig, Tee und vieles mehr feilgeboten. Zurück zu den Wurzeln!
Gruppen: (mind. 30 Personen): 1 € (mit Führung).
Führungen auf Anfrage.
Führungen für Gruppen: ganzjährig nach Vereinbarung.
Einzelbesucher: Eintritt frei.

Leistungen/Ausstattung

Services

  • Restaurant

Ausstattung

  • Cafeteria
  • Geschäft/Boutique
  • Restaurant
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.