pdf

Maison Leffe – Das Museum des Leffe-Biers in Belgien

  • Brauerei

Das Leffe-Bier ist eines der bekanntesten Abteibiere in Belgien. Entdecken Sie sein Museum in Dinant und zugleich das seit 1240 best gehütete Geheimnis seiner Brauer.

Das Haus Leffe bietet Ihnen:

  • ein Leffe-Bier Museum in einem alten Kloster.
  • einen spannenden Besuch über die Geschichte des jahrhundertealten Abteibiers.
  • Interaktive Erfahrungen, Touchscreens und Verkostung.

Ein Besuch durch acht Jahrhunderte Braukunst

Entdecken Sie die Leffe Brauerei von ihren Anfängen bis heute! Lassen Sie sich die Geschichte der verschiedenen Biere erzählen! 8 Jahrhunderte Braukunst möchten wir mit Ihnen teilen! In der Kapelle des ehemaligen Betlehem - Klosters, heute ein Hotel mit Namen „La Merveilleuse“, ist das Haus Leffe untergebracht, nur wenige Kilometer von seinem Ursprungsort: Der Abtei Notre Dame de Leffe.                           

Alte Braukunst zukunftsweisend

Durch interaktive Erlebnisse, taktile Bildschirme und natürlich auch Verkostung will man im Haus Leffe Ihre Sinne schärfen. Vergessen Sie nicht: Es gibt 9 verschiedene Leffe - Biere! Dieser Besuch im Herzen von Dinant bietet Ihnen außerdem eine uneingeschränkte, einzigartige Sicht auf das Maastal.

Vor allem eine Frage der Gesundheit

Im Jahr 1240 floss das erste Leffe! Die Mönche der Abtei hatten mit dem Brauen aus zwei Gründen begonnen: Erstens hatten sie Angst, das Wasser zu trinken, weil es Krankheiten und tödliche Epidemien übertrug – und zweitens aus Gastfreundschaft gegenüber Pilgern und Reisenden.

Öffnungszeiten des Museums

In der Hauptsaison, von den Osterferien bis zu den Herbstferien, in den Weihnachts- und in den Frühlingsferien, von dienstags bis sonntags, 11 bis 19 Uhr.

In der Nebensaison, nach den Weihnachtsferien bis vor den Osterferien, von freitags bis sonntags, 11 bis 19 Uhr.

Tauchen Sie ein in die Geschichte der Leffe - Biere im Haus Leffe in Dinant!

Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.