Wandertour Über Berg und Tal

Der gut markierte Weg erschließt dem Wanderer die alte brabantische Kulturlandschaft rund um das ehemalige Zisterzienserkloster von Villers-la-Ville. Der stete Wechsel von Berg und Tal, von Wald und Offenland, versehen mit zahlreichen Kulturlandschaftselementen, macht die Wanderung ausgesprochen kurzweilig. Die Tour führt an alten Bauernhöfen, Kapellen, einer Mühle, einer Burg und einer Kirche vorbei. Zudem lohnt der Besuch der beeindruckenden Abteiruinen, die einen Eindruck von der einstigen Größe und Bedeutung dieses Ortes vermitteln.