pdf

Karneval in Malmedy - Entdecken Sie den Cwarmê

  • Folklore und Tradition
Von Samstag, 02. bis 05. März 2019

Cwarmé ist der Name dieses Karnevals – es ist ein 4-tägiges Volksfest. Kommen Sie und feiern Sie mit uns die 561. Ausgabe, in Malmedy vom 2. bis 5. März 2019!

Der Cwarmê von Malmedy ist ein traditionsreiches Volksfest, das für die Gastlichkeit und Authentizität der Malmedyer steht. Er gilt als immaterielles Kulturerbe der Französischen Gemeinschaft Belgiens.  

Cwarmé – Samstag

An den 4 Donnerstagen vor Fettdienstag wird bereits in Sälen und Kneipen getanzt und es gibt eine Reihe kleinerer Umzüge. Am Fettsamstag wird dann der Cwarmé offiziell eingeläutet.

Dann zieht die „Grosse Police“ mit ihrer Glocke durch die Straßen und kündigt die Festtage an. Der „Trouv´lê“ erhält vom Bürgermeister eine Getreideschaufel, als Symbol für Erneuerung, und während der Karnevalstage regiert er an Stelle des Bürgermeisters über Malmedy bis Dienstagabend.

Cwarmé – Sonntag

Der Fettsonntag ist vor allem durch den großen Karnevalsumzug gekennzeichnet, unter der Teilnahme zahlreicher Gesellschaften und insbesondere der berühmten traditionellen Maskenträger sowie dem Tanz der Haguètes - Mesnie do l'Haguète – die ihre „happe-chair“ bewegen.

Cwarmé – Montag

Es ist der Tag der „Rôles“, der Rollenspiele und der satirischen Theaterstücke, die auf mobilen Bühnen aufgeführt werden, im Vorhinein ziehen die Akteure durch die Straßen.

Fettdienstag

Der Fettdienstag gehört vor allem der „Mâssis Toûr“, einem Umzug der Karnevalsgesellschaften. Das Verbrennen der Haguète zum Abschluss des Tages steht für das Einläuten der Karnevals- und gleichzeitig des Winterendes.

An allen vier Tagen des Karnevals wird in den Gaststätten des Ortes gefeiert und getanzt.

 

Öffnungszeiten

Von Samstag, 02. bis 05. März 2019

Der Umzug findet Sonntag um 14 Uhr statt, ab Place de Rome

Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.