pdf

Hergé Museum in Louvain-la-Neuve

  • Das Hergé-Museum in Louvain-La-Neuve
  • Das Hergé-Museum in Louvain-La-Neuve
  • Das Hergé-Museum in Louvain-La-Neuve
  • 365
  • Museum/Entdeckungen

Das Hergé Museum ist die unumgängliche Adresse der Comic-Kunst in Belgien. Entdecken Sie das Leben und das Werk des genialen belgischen Comic-Zeichners Georges Remi, des Schöpfers von Tim und Struppi. 

Das Hergé Museum liegt in Louvain-la-Neuve, in der Provinz Wallonisch Brabant, rund 30 Autominuten von Brüssel entfernt.

Mehr als 80 originale Comics, 800 Fotos, Dokumente und verschiedene Objekte werden in diesem Tempel des Comics präsentiert. Das fantastische Gebäude wurde vom französischen Architekten Christian de Portzamparc entworfen.

Besichtigung des Hergé Museums

Der Museumsrundgang erstreckt sich über drei Etagen. Es ist eine Entdeckungsreise durch acht Ausstellungssäle zum Leben und Werk des Schöpfers von Tim und Struppi und Milou. Die Sammlungen bestehen aus Originalzeichnungen, die alle vier Monate ausgetauscht werden, aus Objekten, Modellen, Filmen und vielen visuellen Eindrücken.

Das Hergé Museum stellt sich als dynamisches Museum dar, in dem Wechselausstellungen und Veranstaltungen rund um das Universum Hergés und der Comic-Kunst organisiert werden

Praktische Informationen

Ein besonderes Angebot: Freier Eintritt jeden ersten Sonntag des Monats.

Gruppen, ab 15 Personen und mit Reservierung 4 Arbeitstage im Voraus.

Kostenlose Audioguides in Französisch, Niederländisch, Englisch, Deutsch und Spanisch.

Das Café-Restaurant Le Petit Vingtième bietet Ihnen einen genussreichen Aufenthalt, eine kleine Pause, vor oder nach dem Museumsbesuch.

Barrierefreiheit:

Mehrere Ihren Bedürfnissen angepasste Initiativen stehen zu Ihrer Verfügung:

  • Für Personen im Rollstuhl oder mit Gehbehinderung ist das Museum frei und eigenständig zugänglich.
  • Für Taube und Hörgeschädigte ist das Museum ebenfalls frei und eigenständig zugänglich
  • Für Personen mit Verständnisproblemen ist das Museum frei und eigenständig zugänglich. Für Blinde und Sehbehinderte ist das Museum ebenfalls frei und autonom zugänglich. Es stehen Audioguides zur Verfügung.

Abgesehen von diesen Angeboten gibt es in der Wallonie ein breites Spektrum an Aktivitäten und Orten mit dem offiziellen Label « Access-i ».

Preis

Freier Eintritt am ersten Sonntag des Monats
Wechselausstellungen: 2 € p.P. Eintritt frei am ersten Sonntag des Monats. Ermäßigter Eintrittspreis für Kinder von 7 bis 14 Jahren. Frei für alle Personen mit besonderen Einschränkungen. Frei für 2 Begleiter pro Gruppe von mind. 10 Personen mit besonderen Einschränkungen.

Leistungen/Ausstattung

Services

  • Eigener Caterer
  • Audioguide
  • Führungen für Gruppen

Ausstattung

  • Klimaanlage
  • Fahrstuhl
  • Cafeteria
  • Tageslicht
  • Geschäft/Boutique
  • Pädagogisches Material auf Anfrage
  • Nichtraucher
  • Restaurant
  • Gemeinsame sanitäre Anlagen
  • WLAN

Tiere

    Haustiere nicht zugelassen
    Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.