pdf

Entdecker-Spaziergang auf den Spuren des Volksfestes Doudou

  • Spaziergang/Wanderung

Erleben Sie UNESCO Weltkulturerbe im Stadtzentrum von Mons, ein Entdecker-Spaziergang über zwei Kilometer auf den Spuren des Volksfestes Doudou.

Der „Doudou“, wie die berühmten Festlichkeiten am Dreifaltigkeitswochenende in Mons liebevoll im Volksmund genannt werden, geht auf das 14. Jahrhundert zurück.
Mit immer noch steigendem Enthusiasmus zieht dieses Fest, das 2005 von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt wurde, tausende Teilnehmer auf den vier großen, bewegenden Etappen der Prozession in seinen Bann: Das Herablassen des Reliquienschreins der Heiligen Waldrudis; die jahrhundertealte Prozession; das Hinaufschieben des goldenen Wagens zur Grand Place und der abschließende Drachenkampf, Lumeçon genannt.

Besichtigen Sie die Hotspots dieses Events!

Praktische Informationen

Spaziergang im Stadtzentrum von Mons.

Länge: 2 Kilometer

Dauer:  1 ½ Std.
Start: am Belfried von Mons

 

Informationen zur Strecke

Streckenlänge

Minimale Distanz2 Km

Dauer

Minimale Dauer1:30

Veranstalter

Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.