pdf

Das Schloss von Deulin

  • Das Schloss von Deulin
  • Schloss/Burg
  • Park/Garten
  • Architektonisches Kulturerbe

Es wurde ab dem Jahr 1758 von Guillaume - Joseph de Harlez erbaut. Sein Sohn Simon - Joseph hat es in den 1770iger Jahren vollendet und eingerichtet.

Es ist ein Ensemble in U-Form und wurde mit Kalk- und Blaustein gebaut, das Dach ist aus Schiefer. Gleich daran gliedert sich ein Hof mit Nebengebäuden. Zu dem Schloss gehört auch eine Kapelle, die Saint Remacle gewidmet ist. Sie wurde mit Stuckdecken und einem barocken Altar versehen. Das Innere des Schlosses ist reich verziert mit Rokoko - Stuckarbeiten, die Francois - Joseph Dukers anbringen ließ, und mit neoklassizistischen Malereien von Jean-Diedonné Deneux. Im Norden findet man einen ummauerten Garten aus dem 18. Jahrhundert. Er wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts im französischen Stil angelegt und neu bepflanzt. Im hinteren Teil des Anwesens gibt es einen wunderschönen Aussichtspunkt auf die Ourthe und einen Landschaftspark, mit einer interessanten Baumbepflanzung aus der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts. Der Park gilt seit 2003 als außergewöhnliches Denkmal der Wallonie.

Im Schloss von Deulin finden zwischen 100 und 1.000 Gäste Platz für Empfänge, Diners, Hochzeiten, Seminare, Ausstellungen, Konzerte, Modenschauen……

Gruppenbesichtigung ab mindestens 10 Personen auf Reservierung. Geführte Besichtigung 6 Euro pro Person. Am Ende des Besuchs kann man den Garten besichtigen. 

Reservierung bei Herrn Bernard Thibaut unter +32 (0)499/20 87 82

Lage: 60 Minuten von Brüssel und Luxemburg, 40 Minuten von Lüttich entfernt. 7 Kilometer von Durbuy.

Für Ihr Navigationsgerät ( GPS ): Fronville château oder Hotton château.

Wegbeschreibung: Autobahn E411 Brüssel - Luxemburg, Ausfahrt 18 N4, Richtung Marche-en-Famenne. Bei Kilometerstein 92, Ausfahrt Durbuy (N929). In Noiseux, rechts am Pont de Deulin der Beschilderung folgen.

Leistungen/Ausstattung

Ausstattung

  • Garten
  • Busstellplatz
  • Parkplatz
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.