Das Museum „Pays Ourthe-Amblève“ in Comblain-au-Pont

flag
  • Das Museum „Pays Ourthe-Amblève
  • 365
  • Museum/Entdeckungen

Das Museum „Pays Ourthe – Amblève befasst sich mit Archäologie und regionaler Folklore. Es liegt in Comblain-au-Pont in der Provinz Lüttich.

Das Museum befindet sich in einem alten Pfarrhaus aus dem 17. Jahrhundert und bietet Ihnen eine interessante Entdeckungsreise über die Entwicklung der Menschheit von der Frühzeit bis heute. Es zeigt eine beeindruckende Sammlung archäologischer Funde aus regionalen Ausgrabungsstätten. Sie stammen aus dem Paläolithikum (Altsteinzeit), dem Neolithikum (Jungsteinzeit) und der Frühgeschichte (Entdeckung des Metalls).

Es werden ebenfalls beeindruckende Mammutzähne ausgestellt, Deninger Höhlenbären und Höhlenlöwen, sowie Steinwerkzeug aus der Vorgeschichte. Mehr als 2.000 Objekte der lokalen Folklore kommen hinzu. Sie vervollständigen die reichhaltige archäologische Kollektion.

Das Museum organisiert ebenfalls Wechselausstellungen, Seminare und Animationen für Erwachsene und Kinder.

Preis

Einzelpersonen

3 €
1,5 €
Freier Eintritt am ersten Sonntag des Monats
Frei für Kinder unter 4 Jahre. Freier Eintritt am ersten Sonntag des Monats. Gruppen: mindestens 15 Personen mit Reservierung. Zwischen 15 und 40 zahlende Personen: 10% Rabatt. Mehr als 40 zahlende Personen: 15% Rabatt.

Leistungen/Ausstattung

Services

  • Bibliothek oder Dokumentationszentrum
  • Didaktische Angebote
  • Gruppe
  • FR

Ausstattung

  • Geschäft/Boutique
  • Parkplatz
  • Busstellplatz
  • Zweiradstellplatz

Zusätzliche Infos

BusparkplatzJa
Bewachter ParkplatzJa
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.