pdf

Das Labyrinth von Durbuy, eine super Ferienidee für Ihre Kinder

  • 365
  • Freizeitpark/-zentrum
  • Park/Garten

Originell, familiär und spielerisch: Das Labyrinth von Durbuy ist ein einzigartiges Konzept in der Landschaft der Themenparks in Belgien. Und vor allem ist es eine gute Idee für die Sommerferien. Dieser Vergnügungspark lädt Sie ein zu einem Tag mit einer Menge Spaß und vielen Überraschungen.

Es erwarten Sie jedes Jahr ein neuer Verlauf, eine neue Geschichte, andere Figuren, neue Kostüme und ein neues Dekor, um sich in ein magisches Naturabenteuer hineinzusteigern. 

Auf Ihrer Route diesen Sommer 2018

Liebe Forschungsreisende, folgen Sie den Spuren im Dschungel des Riesenlabyrinths.

In diesem Jahr nimmt Tarzan die Herausforderung an und schwingt sich mit Ihnen von Liane zu Liane – in einem großen Fährtenspiel mitten im Maisfeld.

Es erwartet Sie dort eine spannende Geschichte!

Ein gigantisches Labyrinth, mehrere Abenteuer

Zu dem Fährtenspiel im Labyrinth, das auch durch unsere Schauspieler animiert wird, gibt es einen weiteren Parcours: Das Labyrinth der 13 Herausforderungen!

Gehen Sie auf Indiziensuche und öffnen Sie Augen und Ohren! Das Geheimnis eines chinesischen Geduldsspiels lösen, über Rundhölzer gehen und viele andere kleine Herausforderungen lassen jede Familie den roten Faden finden, um aus dem Labyrinth herauszukommen.

Eine Riesenrutsche

Vom großen Beobachtungsturm nur ein paar Sekunden Nervenkitzel, und schon landet man mitten im Maisfeld.

Das Labyrinth für die Kleinen

Es wurde eigens für die 3- bis 8jährigen Kinder gebaut – hier können sie sich in aller Sicherheit vergnügen.

Das Türenlabyrinth und die dunkle Welt

Platz für Geheimnisse und Überlegungen: Auf mehr als 2.000 Quadratmetern erwartet Sie ein Wirrwarr, eine Verschachtelung von Wegen, die durch Holzpalisaden führen. DIE Gelegenheit, Neues zu entdecken und Rätsel zu lösen! Sie werden blind hinein gehen, den Parcours mit verschlossenen Augen begehen. Das verpflichtet Sie, Ihre anderen Sinne zu aktivieren. Ungewöhnlich: „Wecke deine Füße“ – man durchwandert dieses Labyrinth barfuß – das weckt besonders bei Kindern vergessene Empfindungen.

Der Garten der berühmten Labyrinthe, das Labyrinth der Artenvielfalt, der Biogemüsegarten, das Kürbisfeld sowie das Restaurant mit seinen lokalen Produkten und die Fair-Trade – Bar – es gibt so viel zu entdecken, dass man einen ganzen Tag hier verbringen und sich vergnügen kann – mit der Familie oder mit Freunden.

Das Land der Abenteuer und der Phantasie – das gibt es! Es befindet sich nur knapp eine Stunde von Brüssel und 30 Minuten von Namur und Lüttich entfernt.

Leistungen/Ausstattung

Ausstattung

  • Cafeteria
  • Geschäft/Boutique
  • Busstellplatz
  • Zweiradstellplatz
  • Parkplatz
  • Spielplatz
  • Restaurant

Tiere

    Haustiere nicht zugelassen
    Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.