pdf

Brauerei Abtei Val-Dieu

  • Abteien
  • Verkaufsstelle für gastronomische Spezialitäten
  • Brauerei
  • Relgiöses Kulturerbe

Die Zisterzienserabtei von Val-Dieu ist ein hoch geschätzter Pilgerort und zugleich eine traditionelle Stätte belgischer Braukunst im Herver Land.

Die Abtei von Val-Dieu liegt im geographischen Zentrum der Euregio-Maas-Rhein, 25 km von Lüttich, Maastricht und Aachen entfernt. Die Abtei, deren Ursprung auf das 13. Jahrhundert zurückgeht, wird heute von der christlichen Gemeinschaft von Val- Dieu geführt.

Die Brauerei von Val Dieu

Die Brauerei ist Bestandteil der Abteigebäude, das ist einzigartig in Belgien.
Hier wird noch nach den alten Rezepturen der Mönche gebraut. Die Brauerei produziert Biere, die in der Flasche nachgären. Es handelt sich um authentische belgische Abteibiere, die ohne Zusätze von Aromastoffen und Gewürzen auskommen und nach althergebrachter Infusionsmethode entstehen.

Im Sinne der Mönchstraditionen werden mehrere Biere mit ausgeprägtem und charaktervollem Geschmack hergestellt: Blonde, Brune, Triple und Grand Cru.

Die Casse-Croute

In den ehemaligen Stallungen ist diese Art Snackbar eingerichtet, zu der auch eine Terrasse gehört. Hier werden vor allem regionale Spezialitäten in Begleitung eines köstlichen Abteibieres von Val-Dieu serviert oder auch ein gutes Glas Cidre aus Aubel.

Val-Dieu ist bei Pilgern wie bei Touristen gleichermaßen beliebt. Das Geheimnis des Erfolgs ist einfach: Hier werden Gäste warmherzig empfangen, das Bier schmeckt köstlich und man stärkt sich mit reichhaltigen Gerichten.

Preis

Im Preis für die Besichtigung der Abtei ist eine Verkostung inklusive. Informieren Sie sich direkt auf der Internetseite der Abtei über die verschiedenen Möglichkeiten der Besichtigungen und Besichtigungsprogramme.

Leistungen/Ausstattung

Services

  • Verkauf
  • Verkostung
  • Besichtigung der Infrastrukturen
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.