Ausstellung David LaChapelle After the Deluge im BAM Mons

flag
  • Ausstellung
Von Samstag, 28. Oktober 2017 bis Sonntag, 25. Februar 2018

Eine Ausstellung mit Fotografien über den ganzen Zeitraum der Karriere des weltweit bekannten Künstlers David LaChapelle ist in Mons zu sehen, ab 28. Oktober 2017 bis 25. Februar 2018

Zum ersten Mal in Belgien wird eine der größten und wichtigsten Retrospektiven gezeigt, die dem amerikanischen Fotografen und Regisseur David LaChapelle gewidmet ist. Die Ausstellung „After the Deluge“ befasst sich mit der Gesamtheit seiner künstlerischen Aktivitäten von den 1990er Jahren bis in die heutige Zeit. Nachdem er lange die größten Stars seiner Generation in Szene gesetzt hat, widmet sich der Künstler nun einem neuen kreativen Kapitel, mit einer Serie von Werken, die sehr persönlich sind, und seine Nachdenklichkeit über die ökologischen und ethischen Probleme dieser Welt zum Ausdruck bringen. David LaChapelle ist ein Fotograf, der in der ganzen Welt aus den Bereichen der Werbung, der Mode und der Kunstfotografie bekannt ist. Sein Werk ist stark beeinflusst durch Erotik, Surrealismus und Humor. Seine Bilder vermischen Traum und Realität in gesättigten Farben. Seine Fotografien sind echte Meisterwerke. Heute zählt der Künstler zu den bedeutendsten im Bereich der Fotografie. Seine Werke sind auf zwei Etagen des Museums der Schönen Künste (BAM) von Mons zu sehen.

Öffnungszeiten

Von Samstag, 28. Oktober 2017 bis Sonntag, 25. Februar 2018

Dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr

Veranstalter

Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.