pdf

Artothèque - 50 000 Werke zum Greifen nah

Im Herzen des neuen Museumskomplexes von Mons gibt die Artothèque als  Ort der Archivierung, der Restaurierung und der Studien einen Einblick in die Kulturgeschichte der europäischen Kulturhauptstadt 2015 Mons.

Die Artothèque befindet sich in der ehemaligen Kapelle des Ursulinenklosters und ist ein wunderbares Beispiel für die klassische Architektur des 17. Jahrhunderts.
Neben ihrer Funktion als Archiv, Forschungszentrum und Restaurierungsstelle zeigt die Artothèque Kunstwerke und mit ihrer Entstehung zusammenhängende Aktivitäten. Und so zeigt sie zahlreiche Kunstsammlungen, die nicht dauerhaft in den anderen Museen der Stadt zu sehen sind.

Praktische Infos

Öffnungszeiten:

  • Dienstags bis sonntags: 10 bis 18 Uhr

Eintrittspreise:

  • Erwachsene: 6 €
  • Ermäßigt: 4 €
  • Kinder: 2 €.
  • Familien: 2 €

Preis

Für Kinder unter 6 Jahren ist der Eintritt frei. Gruppenpreis ab 10 Personen 4 € pro Person. Ab 20 Personen erhält eine Person freien Eintritt. Führung pauschal in der Woche 50 €. Sonntags und an Feiertagen 65€ pauschal. Maximal 20 Personen pro Gruppe.

Informationen zur Strecke

Dauer

Minimale Dauer0:45
Maximale Dauer1:30

Leistungen/Ausstattung

Services

  • Führungen für Gruppen
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.