pdf

Gîte 1 in der Moulin Castral in Hollogne-sur-Geer, 4 bis 5 Personen

In der Moulin Castral stehen zwei Gîtes der 3-Ähren-Kategorie zur Verfügung. Das charaktervolle Gebäude aus dem 19. Jh. bietet den idealen Rahmen für einen schönen Aufenthalt mit der ganzen Familie.

Die Moulin Castral, eine alte Wassermühle aus dem Jahr 1646, zählt zum Kulturerbe der Wallonie. Sie liegt im Herzen der Region Hesbaye. Das Gebäude wurde liebevoll renoviert, wobei der ursprüngliche Charakter beibehalten werden konnte. Für Gäste entstanden zwei schöne Feriendomizile und Gemeinschaftsräume für Aufenthalte mit der Familie oder Freunden.

Das Mühlrad ist hier übrigens nach wie vor in Betrieb und wird für die Stromversorgung genutzt.

Die Moulin Castral ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Das Gîte 1 besteht im Erdgeschoss aus einem offenen Wohnraum, der auch für Menschen mit eingeschränkter Mobilität zugänglich ist. Er dient als Wohnzimmer, Küche und Esszimmer zugleich. Ein Pelletofen sorgt für Wärme an kühleren Tagen. Ein großer Esstisch bietet Platz für 10 Personen (für den Fall, dass beide Gîtes angemietet werden)

Auf der 1. Etage befinden sich ein Duschbad mit WC und zwei Schlafräume. Ein Zimmer mit 1 Doppel- und einem Einzelbett und ein Zimmer mit einem Einzelbett sowie  einem Zustellbett für eine weitere Person.

Auf dem Außengelände lädt eine Terrasse mit Blick auf den Fluss zum Entspannen ein. 

Es steht ein weiteres Gîte mit Platz für 3 bis 4 Personen. zur Verfügung.

Außerdem können in der historischen Mühle Räumlichkeiten für Veranstaltungen und Empfänge angemietet werden. 

 

Kapazität

von 4 bis 5 Personen
2

Leistungen/Ausstattung

Sprachen

  • Französisch

Ausstattung

  • Grillgelegenheit
  • Garten
  • Parkplatz
  • Fernseher
  • Terrasse
  • WLAN

Tiere

    Haustiere nicht zugelassen

    Zusätzliche Infos

    Bewachter ParkplatzJa
    Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.