pdf

The Passenger Mons

  • Veranstaltung
Von Freitag, 16. Oktober 2015 bis Freitag, 16. Oktober 2020

Der belgische Künstler Arne Quinze hat mit seinem überdimensionalen Streichholzwald "The Passenger" die größte Kunstinstallation der Kulturhauptstadt 2015 Mons entworfen und aufgebaut.

Arne Quinze

Das Holzgeflecht ist sozusagen die künstlerische Handschrift des flämischen Künstlers Arne Quinze. Das erste seiner Art, das er 2006 in Nevada kunstvoll zusammenzimmerte, brachte ihm Weltruf ein.
Nach Cityscape auf der Brüsseler Avenue de la Toison d'Or konnte man in Brüssel bis vor kurzem in Form seines ebenfalls aus Brettern bestehenden Kunstwerks Séquence eine hölzerne Verbindung zwischen den beiden Gebäuden des flämischen Parlaments bewundern.

5 Jahre in Mons

Die 90 Meter lange und 18 Meter hohe Installation in Mons spannt ihre orange Bretterstruktur zwischen der Kirche Sainte-Elisabeth und dem ein in Literaturzentrum umgewandelten Maison Losseau auf und wird dort wie geplant 5 Jahre lang verweilen.

Öffnungszeiten

Von Freitag, 16. Oktober 2015 bis Freitag, 16. Oktober 2020
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.