pdf

Didier Comès, l'encrage ardennais | Abtei von Stavelot

  • Ausstellung
Von Donnerstag, 20. Dezember 2018 bis Sonntag, 05. Januar 2020

Die Ausstellung „Didier Comès, l'encrage ardennais“ (übersetzt etwa: Ardenner Einfärbung) lässt Sie eintauchen in die einzigartige graphische Welt eines der größten belgischen Comic-Autoren der Nachkriegszeit. In der Abtei von Stavelot, vom 20. Dezember 2018 bis zum 5. Januar 2020

Unternehmen Sie eine wunderbare Reise mitten ins Universum von Didier Comès. Das Werk ist hauptsächlich in schwarz und weiß gehalten und geht vom akribischen Realismus bis zur totalen Abstraktion. Für den Comic-Autor, der die gruseligen Legenden über Zwerge und Hexen mit der Muttermilch aufgesogen hat, war die Wallonie ein Land der Nebelschwaden und der Mysterien…ein Einfluss, der in seinen  Traum- und Fantasyzeichnungen allgegenwärtig ist.

Ein unglaubliches materielles und immaterielles Kulturerbe

Quelle seiner Inspirationen und Kreationen sind persönliche Erlebnisse, historische Gegebenheiten, Recherchen und Begegnungen – sie alle stehen auf dem Programm der Ausstellung über diesen belgischen Poeten, Erzähler und Grafiker

„Didier Comès, l'encrage ardennais“, eine Wechselausstellung, die Sie unbedingt entdecken sollten!

Öffnungszeiten

Von Donnerstag, 20. Dezember 2018 bis Sonntag, 05. Januar 2020

Veranstalter

Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.