pdf

Our, eines der Schönsten Dörfer der Wallonie

  • Logo - Beaux - Villages - Wallonie
  • Die schönsten Dörfer der Wallonie

 

Our ist ein wunderschönes Dorf. Beeindruckend sind seine Gebäude aus Sandstein, im typischen Ardenner Stil sowie die denkmalgeschützte Kirche Saint-Laurent. Bewundern Sie die grünen und bewaldeten Landschaften bei zahlreichen Möglichkeiten für Wanderungen, Spaziergänge oder Radausflüge. Our ist auch eine Adresse für Gourmets: Die Originalität des Fondues im Planwagen und das Restaurant von Küchenchef Maxime Collard sprechen dafür.

Geschützte Bauwerke und geschützte Natur

Von einer Schleife der Our, einem Nebenfluss der Lesse, umschlossen, ist das Dorf Our in der Provinz Luxemburg. Markant zeigen sich die alten niedrigen Häuser aus Sandstein in typischer lokaler Architektur. Auf beiden Seiten des Ortes überspannen je eine halbmondförmige Brücke aus Bruchstein die Our. Im Zentrum von Our, einem der „Schönsten Dörfer der Wallonie“, steht die Kirche Saint-Laurent seit 1983 unter Denkmalschutz.

Zu Fuß oder mit dem Fahrrad

Das Tal und die umliegenden Wälder bilden einen besonders attraktiven Natrurrahmen für zahlreiche Wanderungen, die im Ortszentrum beginnen. Wanderer und Radfahrer werden gleichermaßen begeistert sein!

Ein Feinschmeckerhort

Nach Our fährt man auch der kulinarischen Vorzüge wegen. Hohe Qualität finden Genussmenschen in den Restaurants La Table de Maxime und Les Terrasses de l’Our von Küchenchef Maxime Collard, das verspricht hohen Verwöhnfaktor. Zum Refugium gehören auch Unterkünfte im Ort Our. Originell kommt ein anderes „Restaurant“ daher, der Chariot à fondue, ein Planwagen mit Fondueeinrichtung, der von Ardenner Pferden gezogen wird. Das macht richtig Laune. An der frischen Luft fahren und dabei ein köstliches Fondue mit regionalen Produkten genießen.

 

Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.