pdf

FÜHRUNGEN IM HISTORISCHEN ZENTRUM VON CHIMAY

  • Führungen und Entdeckungen
Die Stadt Chimay liegt am Anfang der Hohen Venn und der Thiérache und ist für sein Schloss, seinen Grand-Place und seine Stiftskirche mit ihrem Glockenturm berühmt. Sie können die Geschichte dieser Prinzenstadt mit einem Stadtführer oder im kleinen Zug entdecken.
Für die Naturliebhaber gibt es zahlreiche markierte Wanderwege im Wald oder auf dem Land.
Bemerkenswert ist die Abtei Notre-Dame de Scourmont in der Nähe der Oise-Quelle mit ihrem weltweit berühmten Trappistenbier.
In Chimay finden Sie auch regionale Spezialitäten, Feste, Trödelmärkte und Märkte.
Für Individuellbesucher:
01/07 bis 14/09.
Während der Woche: nur freitags um 14U30.
Samstags, sonntags und an Feiertagen um 11 Uhr und 14U30.
Einschreibungen min. eine halbe Stunde vor der Führung.
Erwachsene € 2,-, Kinder 6-12 J.: € 1,-.
Gruppen: Führungen das ganze Jahr lang mit Reservierung. Min. 17 Personen: € 1,50 (unter 17 Personen: Pauschalpreis von € 25,-).
Schulgruppen: Führungen das ganze Jahr lang mit Reservierung. Min. 25 Schüler: € 1,-/Kind.
Auskünfte, Reservierungen und Kartenverkauf beim Fremdenverkehrsamt.
Führung des Dorfes von Lompret von Mai bis September (jeden 3. Sonntag). Treffpunkt: die Kirche um 10.30 Uhr. Gruppen das ganze Jahr lang mit Reservierung: € 2,-/Pers.
Kostenlos für Kinder unter 6 J.

Preis

Einzelpersonen

2 €
1 €

Gruppe

1,5 €
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.