pdf

Blegny-Mine, ein authentisch erhaltenes Kohlebergwerk

  • Entdecken Sie die Mine von Blegny, bedeutendes Kohlebergwerk und UNESCO-Welterbe
  • Blegny-Mine, bedeutendes Kohlebergwerk und UNESCO Welterbe
  • Blegny-Mine, bedeutendes Kohlebergwerk und UNESCO Welterbe
  • Blegny-Mine, bedeutendes Kohlebergwerk und UNESCO Welterbe
  • Industrielles Kulturerbe
  • Führungen und Entdeckungen
  • Museum/Entdeckungen

In der Zeche von Blegny, die zum UNESCO Welterbe zählt, kann das harte, heute unvorstellbare Leben der Kumpel unter Tage nachempfunden werden.

Im Herzen der Euregio, in der Naturlandschaft des Pays de Dalhem-Blegny, befindet sich das Kohlebergwerk von Blegny, eine Perle der wallonischen Industriekultur. Blegny-Mine ist eines von vier wallonischen Kohlebergwerken, die seit Juli 2012 zum UNESCO-Welterbe zählen.

Die Besichtigung

Ausgestattet mit Helm und Jacke geht es mit dem Förderkorb hinein in den Schacht bis in eine Tiefe zwischen 30 und 60 Meter. Hautnah kann man das harte und spannende Leben der Grubenarbeiter nachempfinden, den ohrenbetäubenden Lärm eines riesigen Bohrgeräts hören, über steile Treppen und enge Gänge tief in das Schwarz der Erde eindringen. Wenn man wieder ans Tageslicht zurückkehrt, folgt ein Rundgang zu den Sortier- und Waschanlagen der Kohle.
Einzelbesichtigungen werden das ganze Jahr über angeboten.

Weitere Besichtigungsmöglichkeiten:  Bergwerksmuseum und/oder Fahrt mit der Bimmelbahn und/oder Biotop der Halde

Programme:

Das Super-Kombiprogramm von Blegny-Mine: Bergwerk + Bergwerksmuseum + touristische Bimmelbahn + das Biotop der Halde

Die Gourmet-Besichtigung

Die Wochenend-Pauschale inklusive Unterkunft

Entdecken Sie die Programme für Gruppen und Einzelpersonen

Telefonische Auskunft in deutscher Sprache:

0032-(0)4/387 98 11

Weitere Aktivitäten: Spielplatz, Minigolf, Freizeitgelände mit Teichen, Volièren, Kleintierpark und Kunstpfad "circuit des arbres".

Öffnungszeiten

Führungen für Einzelpersonen

  • an allen Wochenenden und Feiertagen vom 17. Februar bis 30. November
  • täglich vom 2. April bis 7. September
  • Karnevalsferien (10.02. bis 16.02.), Herbstferien (29.10. bis 02.11.)
  • Führungen durch das Bergwerk in französischer Sprache um 11 Uhr, 13:30 Uhr und 15:30 Uhr (+14:30 Uhr an Sonn- und Feiertagen). Vom 01.07. bis 29.08.2018 zusätzliche Besichtigungen um 12:30 Uhr, 14:30 Uhr und 16:30 Uhr

Audioführer sind in deutscher Sprache vorhanden.

Führungen für Gruppen

  • täglich nach Voranmeldung vom 10. Februar bis zum 9. Dezember
  • Gruppen von 15 bis 30 Personen

Preis

Einzelpersonen

12,5 €
8,7 €
10,8 €

Gruppe

von 6,8 € zu 9,1 €

Informationen zur Strecke

Dauer

Minimale Dauer2:00
Maximale Dauer4:00

Leistungen/Ausstattung

Services

  • Eigener Caterer
  • Projektion von Präsentationsfilmen
  • Unterkunftsservice
  • Audioguide
  • Bibliothek oder Dokumentationszentrum
  • Didaktische Angebote

Ausstattung

  • Geschäft/Boutique
  • Pädagogisches Material auf Anfrage
  • Busstellplatz
  • Parkplatz
  • Spielplatz
  • Restaurant
  • Grill- und/oder Picknickbereich

Zusätzliche Infos

BusparkplatzJa
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.