pdf

Clermont-sur-Berwinne, eines der Schönsten Dörfer der Wallonie

  • Logo - Beaux - Villages - Wallonie
  • Die schönsten Dörfer der Wallonie

Inmitten von Heckenlandschaften beherbergt das Dorf Clemont-sur-Berwinne einige architektonische Schätze aus verschiedenen Epochen. Es gehört zu Recht zu den Schönsten Dörfern der Wallonie.  Spazieren Sie durch die Sträßchen, aber nutzen Sie auch den RAVeL-Radweg, um den Charme dieser idyllischen Gegend zu erkunden .

Im Zentrum des Herver Landes, inmitten von Wiesen und Obstbäumen, erhebt sich das Dorf Clermont-sur-Berwinne. Dieser schöne Ort gruppiert sich um seine denkmalgeschützte  Kirche. Viele alte Häuser verschiedener architektonischer Stilrichtungen zeugen von der Jahrhunderte alten Geschichte. Es steht dort unter anderem ein Rathaus aus dem 19. Jahrhundert, aus Haustein und Ziegel erbaut.

Ein Sprung in die Geschichte

Das Remember Museum 39-44, ein kleines Museum, das nur auf Anfrage öffnet, lässt Sie anhand seiner Sammlung über den 2. Weltkrieg in die Vergangenheit eintauchen. Außerhalb des Dorfes, mitten in der Natur, entdecken Sie das Château de Crawhez und den zum Schloss gehörenden Schlossbauernhof von Aguesse. Der Weg führt Sie direkt zur ehemaligen Bahnlinie 38, die inzwischen zum RAVeL – Radwanderweg umgebaut wurde. Ein Runde führt Sie durch das kulturelle Erbe des Dorfes.

Regionale Produkte

Clermont-sur-Berwinne liegt in einer Region mit vielen Lokalprodukten. Wenige Kilometer entfernt, im alten Bahnhof von Herve, im Espace des Saveurs et Découvertes, können Sie eine virtuelle Rundreise zu den verschiedenen Dörfern unternehmen. Dort werden Sie die regionale Spezialitäten und ein unerwartetes Kulturerbe erleben. 

Der unnachahmliche Herver Käse

Nicht weit entfernt von Clermont-sur-Berwinne können Sie den Herver Käse (wieder)entdecken, eines der bekanntesten Produkte der Region. In der Käserei Vieux Moulin wird er noch nach alten Rezepturen hergestellt, mit Unterstützung modernster Technik. Und vergessen Sie nicht, dazu den Birnen- und Apfelsirup der Siroperie Artisanale d’Aubel  zu probieren. Die Siroperie Artisanale d´Aubel pflegt diese Tradition der Herstellung des, bei uns Apfel- und Birnenkraut genannten, Gaumenschmauses seit 5 Generationen. Hier wird der Sirup noch nach der alten Rezeptur von den Bauernhöfen im Herver Land gekocht. 

Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.