Kostenlose Broschüren von Belgien-Tourismus Wallonie

Zur Vorbereitung Ihrer Reise in die Wallonie jetzt Broschüren ansehen, downloaden oder bestellen. Ganz einfach und vor allem kostenlos!

  • Das Maastal und seine romantischen Relikte aus vergangener Zeit

    Entdecken Sie mit dieser Broschüre das Maastal und seine Burgen, Ruinen und Abteien – auf einer Wanderung, einer Radtour oder einer Spritztour mit dem Auto. [Autotour] Das Maastal hält für seine Besucher eine geschichtsträchtige Region mit reichem Erbe bereit. Hier und da bieten sich uns romantische Überbleibsel von Festungen, die einst den Flussverkehr überwachten. [Wanderung] Auf dieser Wanderung entdecken Sie Falaën, eines der schönsten Dörfer der Wallonie, sowie die beeindruckenden Ruinen der Burg von Montaigle. [Radtour] Eine romantische Tour auf ländlichen Routen und dem RAVeL-Weg der Molignée: was für eine Freude!
  • Die Ourthe und die Ardenner Burgen und Schlösser

    Entdecken Sie mit dieser Broschüre die Ardenner Burgen und Schlösser an der Ourthe – auf einer Wanderung, einer Radtour oder einer Spritztour mit dem Auto. [Autotour] Im Tal der Ourthe in den Ardennen wurden Festungen zu Schutzzwecken erbaut. Entdecken Sie die Burgen von La Roche-en-Ardenne, Logne und das Schloss von Harzé. [Wanderung] Die Wanderung startet am Schloss von Harzé und führt Sie zu verbummelten Weilern der Umgebung und hübschen Kapellen. Die Tour endet im charmanten Dorf Paradis. [Radtour] Sie fahren auf einer hübschen Route entlang des kleinen Tals der Lembrée und entdecken die Umgebung der Burg von Logne.
  • An der schönen Semois entlang

    Entdecken Sie mit dieser Broschüre die wilde Semois und ihre mittelalterlichen Burgen – auf einer Wanderung, einer Radtour oder einer Spritztour mit dem Auto. [Autotour] Diese schöne Route führt u. a. zum Schloss von Herbeumont inmitten des Ardenner Waldes. Am Ende der Route entdecken Sie die mittelalterliche Burg von Bouillon. [Wanderung] Fantastische Aussichtspunkte erwarten Sie auf dieser Wandertour in Bouillon und entlang des Flusses Semois. [Radtour] Sie fahren auf der ehemaligen Bahnstrecke Bertrix-Herbeumont-Muno, dem so genannten „Weg der sprechenden Steine“.
  • Ostbelgien mit seinen mittelalterlichen Burgen und Abteien

    Entdecken Sie mit dieser Broschüre Ostbelgien mit seinen mittelalterlichen Burgen und Abteien – auf einer Wanderung, einer Radtour oder einer Spritztour mit dem Auto. [Autotour] Auf dieser Route erobern Sie die hügelige Landschaft des Ourtals und genießen die Ruhe des Hertogenwaldes, dort wo sich im Verborgenen Burgen und Schlösser an die Landschaft schmiegen. [Wanderung] Diese Tour rund um die Burg Reinhardstein hat zahlreiche Anstiege. Zur Belohnung gibt es mit dem Warche-Tal ein großartiges Panorama. [Radtour] Eine 37 km lange Spritztour mit dem Fahrrad, die Sie durch das Herz des Naturparks Hohes Venn führt.
  • Das einstige Herzogtum Limburg – auf der Spur einer Festung

    Entdecken Sie mit dieser Broschüre das einstige Herzogtum Limburg mit seinen beeindruckenden Burgen und Schlössern – auf einer Wanderung, einer Radtour oder einer Spritztour mit dem Auto. [Autotour] Diese Route von Spa nach Raeren durchquert das einstige Herzogtum Limburg, das auf eine reiche Vergangenheit zurückblickt und einen der größten Wälder Belgiens zu bieten hat. [Wanderung] Bei dieser Wandertour entdecken Sie die beeindruckenden Ruinen der Burg von Franchimont sowie die kleine Wehrkirche der Hoëgne. [Radtour] Auf dieser schönen Tour fahren Sie am Ufer der Gileppe-Talsperre und entdecken das charmante Limbourg.
  • Märchenschlösser vom Tal der Lesse bis zur Maas

    Entdecken Sie mit dieser Broschüre die Märchenschlösser vom Tal der Lesse bis zur Maas – auf einer Wanderung, einer Radtour oder einer Spritztour mit dem Auto. [Autotour] Gehen Sie auf Entdeckungsreise durch prächtige, märchenhafte Schlösser. Sie ragen über das Lesse- und Maastal inmitten einer Landschaft, die zu den malerischsten und romantischsten der Wallonie gehört. [Wanderung] Erkunden Sie die Umgebung des Château de Vêves und wandern Sie durch das charmante Dorf Celles. [Radtour] Radeln Sie auf schönen Strecken in der Umgebung des Schlosses Laveaux-Sainte-Anne und lassen Sie sich vom Wohlgeruch der Kiefern bezaubern.
  • Lüttich - Metamorphose einer Metropole

    Die Stadt Lüttich bezaubert durch ihren besonderen Charme und ihr südländisches Temperament. Ihre Bewohner sind gastfreundlich, warmherzig und unternehmungslustig. Bis spät in die Nacht hinein wird in Lüttich gern gefeiert. Vielleicht ist das auch ein Grund, weshalb Lüttich als "feurige Stadt" bezeichnet wird. In dieser Broschüre erfahren Sie viel Wissenswertes, Tipps und Anregungen für Ihren nächsten Besuch in Lüttich.
  • Zauberhafte belgische Ardennen

    Die belgischen Ardennen im Land der Genießer liegen zum Anbeißen nah und sind (noch) ein Geheimtipp. In diesem Magazin machen wir Ihnen Lust auf Genuss, die Kunststädte der Wallonie und Aktivurlaub in den Ardennen.
  • Karte Ardennenschlacht

    Am 6. Juni 1944 landen die Alliierten in der Normandie und beginnen ihren Vormarsch durch Frankreich. Im September befreien sie Städte und Dörfer in Belgien und Luxemburg. Vom 16. Dezember 1944 bis Ende Januar 1945 werden Soldaten und Zivilbevölkerung in erneuten Feuerhageln und brutalen Gefechten an der Ardennenfront durch die Hölle gehen. Hitler zieht mit der Vorbereitung der Ardennenschlacht seine letzte Karte. Ziel ist es, Antwerpen mit seinem Hafen, der die Versorgung der Alliierten mit Nachschub und Lebensmitteln garantiert, zurückzuerobern. Diese Übersichtskarte verdeutlicht die Schauplätze und den zeitlichen Ablauf der Geschehnisse am Ende des zweiten Weltkriegs.